Betriebliche Energieversorgung: Optimierung durch Stromeigenerzeugung mit Photovoltaik

Dauer
8 Einheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
21 März, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
330 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Dauer
8 Einheiten
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
21 März, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
330 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Betriebliche Energieversorgung: Optimierung durch Stromeigenerzeugung mit Photovoltaik

Ziel

Stark steigende Energie- und Strompreise sowie die politischen Zielvorhaben für eine klimaneutrale Gesellschaft führen auch bei vielen Unternehmen verstärkt zu einem Umdenken bei ihrer Energiebeschaffung. Besonders auch die Möglichkeit der Stromeigenerzeugung über Photovoltaik stellt für die meisten Unternehmen eine schnell umsetzbare und gleichzeitig wirtschaftliche Option dar, ihre Energieversorgung nachhaltiger und kalkulierbarer zu gestalten. In dem Tagesseminar erfahren die Teilnehmer, nach welchen Kriterien Photovoltaik-Anlagen im Jahr 2022 für einen wirtschaftlichen Betrieb ausgelegt werden, mit welchen Investitionen und Erträgen zu rechnen ist und welchen Beitrag Solarstrom zum betrieblichen Klimaschutz leistet.

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

21 März, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Krefeld

21 März, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Krefeld

Inhalte / Module


• Photovoltaik – Grundlagen
• Gesetzliche Rahmenbedingungen – EEG & Co.o Netzeinspeisung und
•-anschlusso Vermarktungsformen
• Auslegung von Photovoltaik
•-Anlageno Autarkie und Direktverbraucho Aufdach, Fassaden
•-integriert oder Freifläche?
• Möglichkeiten der Eigenverbrauchsoptimierung (Batteriespeicher, Wärmeanwendungen und Ladeinfrastruktur)
• Förderprogramme (Zuschüsse und Kredite)
• Bewertungen der Wirtschaftlichkeito Return on Investmento Interner Zinsfuß
• Den richtigen Anbieter finden (Solarinstallationsfirmen, Stadtwerke und Energieversorger, Dachvermietung & Contracting)
• Der Beitrag der Photovoltaik zum Klimaschutzo Energetische Amortisationo Der Einfluss auf die betriebliche CO2
•-Bilanz

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Verantwortliche für Energie, Energiemanagement, Umweltmanagement, Nachhaltigkeit, Gebäudemanagement und Gebäudeplanung in Unternehmen

Zulassungsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

AP2

Abschlussqualifikation / Zertifikat

IHK-Teilnahmebescheinigung

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Betriebliche Energieversorgung: Optimierung durch Stromeigenerzeugung mit Photovoltaik zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Mittlerer Niederrhein
Nordwall 39
47798 Krefeld

IHK Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Sie sind Unternehmer – qualifizierte Fachkräfte sind die Basis für den Erfolg Ihres Unternehmens. Die IHK Mittlerer Niederrhein berät in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung und nimmt Prüfungen in den IHK-Ausbildungsberufen ab. Mit Hilfe der Lehrstellenbörse und den Projekten...

Erfahren Sie mehr über IHK Mittlerer Niederrhein und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige