Die Führungskraft: "Verbale und nonverbale Kommunikationsprozesse"

Dauer
7,5 Stunden
Webseite des Anbieters
Förderung möglich
Förderung möglich
Dauer
7,5 Stunden
Webseite des Anbieters
Förderung möglich
Förderung möglich
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Die Führungskraft: "Verbale und nonverbale Kommunikationsprozesse"

Ziel

In der heutigen Zeit ist “Führungskraft” sein, ein faszinierendes Abenteuer, bei dem starke Steuermänner und Steuerfrauen gefragt sind. In Zeiten von VUCA (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität) werden in Unternehmen durch Schnelllebigkeit, Digitalisierung und Globalisierung hohe Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeitende gestellt. Hieraus entsteht die Notwendigkeit, Rahmen und Ziele für die Mitarbeitenden zu setzen, um auch in ungewissen Zeiten Halt und Orientierung zu bieten. Wenn dies gegeben ist, können sich Mitarbeitende positiv entwickeln und ihre Stärken entfalten. Hier ist eine neue Form von Führung gefragt, keine autoritäre, hierarchische Struktur, sonderndie Schaffung einer Kultur, die gemeinsames Lernen, Inspiration und intellektuelle Herausforderungen bietet.
Gerade in schwierigen Zeiten ist der Ansatz der Führung mit neuer Autorität sehr hilfreich.
Neue Autorität ist eine andere Art, zu denken und zu handeln. Entwickelt wurde dieses Konzept von Haim Omer, Mitte der Neunziger Jahre mit dem ursprünglichen Ziel, Eltern zu unterstützen und stark zu machen. Aufgrund des großen Erfolges
dieses Konzeptes wurde der Ansatz weiterentwickelt und speziell für Führungskräfte angepasst, so dass Sie Ihren Job stark und souverän machen können.
Neue Autorität ist eine neue Haltung in Führung, welche weggeht von Dominanz, hinzu Begegnung, Beharrlichkeit und Kooperation.
Sie als Führungskraft haben eine Vorbildfunktion. Mit Ihrem Handeln und Ihrer Haltung prägen Sie maßgeblich die Kultur Ihres Teams und Ihrer Organisation. Ihre persönlichen Fähigkeiten und Ihre Selbstmanagement-Kompetenzen sind wichtig für die Unternehmenskultur.
Die Fortbildung gliedert sich in vier Module, wobei jedes Modul einzeln buchbar ist. Die Module
bauen zwar aufeinander auf, können jedoch auch unabhängig voneinander wahrgenommen
werden. In den einzelnen Modulen werden Fallbeispiele aus der Praxis aufgegriffen und es besteht die Möglichkeit hier gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Modul 2
Eigene Kommunikationsmuster erkennen
Transparente Gesprächsführung
Die persönliche Haltung zu Team, Vorgesetzten und Kunden

Förderung

Bildungsscheck
Für Seminare und Lehrgänge können Sie den Bildungsscheck beantragen.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Teammitglieder*innen, welche ihre Führungskompetenz auf- und weiter ausbauen möchten.

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Die Führungskraft: "Verbale und nonverbale Kommunikationsprozesse" zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
Märkische Straße 120
44141 Dortmund

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund

Die IHK zu Dortmund ist die Interessenvertretung der gewerblichen Wirtschaft in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna. Sie betreut rund 55.000 Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen. Im Bereich der Beruflichen Bildung informiert sie in allen...

Erfahren Sie mehr über Industrie- und Handelskammer zu Dortmund und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige