kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Inspirationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber

Zeigt 1-25 von 4211 Treffern

Wiesbaden als die Landeshauptstadt des Landes Hessen gilt als anerkannte Universitätsstadt. Um dem Ruf gerecht zu werden finden sich zahlreiche Möglichkeiten der Weiterbildung. Bildungseinrichtungen, die sich auf lebensbegleitendes Lernen und individuelle Bildungsberatung spezialisiert haben, können bei der Suche nach der optimalen Weiterbildungsmöglichkeit helfen. Die Initiative des Landes Hessen in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Wiesbaden, den Volkshochschulen, den Beruflichen Schulen, den Schulen für Erwachsene und des Vereins MIK e.V. schaffen Möglichkeiten der Weiterbildung für alle Alters- und Berufsgruppen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Weiterbildung von Erwachsenen, da Erfolg im Beruf in der Regel nur durch kompetente Weiterbildung möglich ist.
Studiengänge an den Universitäten und Hochschulen reichen von geisteswissenschaftlichen Fakultäten über Inngenieurwissenschaften bis zu Wirtschafts-, Sozial- und Naturwissenschaften. Die Lehranstalten und die Forschung können anerkannte wissenschaftliche Maßstäbe erfüllen. Durch die Anerkennung der Universitätsstadt Wiesbaden findet man mittlerweile ein internationales Publikum vor. Der internationale Einfluss unterstützt die Bildungseinrichtungen dabei, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Erfahrungen mit und in anderen Ländern verhindern einen Stillstand der Weiterbildung. Internationale Standards können auf diese Weise effektiv erfüllt werden.

Wiesbaden - Weiterbildung im Herzen des Rhein-Main-Gebiets

Neben dem umfangreichen Programm zur Weiterbildung bietet die Landeshauptstadt Wiesbaden eine optimale Verkehrsanbindung an naheliegende Metropolen wie zum Beispiel Frankfurt am Main. Die Stadt selbst hat mittlerweile rund 280.000 Einwohner, der Großraum Wiesbaden kann eine Einwohnerzahl von rund 560.000 Euro vorweisen. Das Rhein-Main-Gebiet zeichnet sich außerdem durch ein sehr gut ausgebautes Netz an Verkehrswegen aus. Nicht nur der nahe gelegene Flughafen in Frankfurt sorgt für eine internationale Anbindung, sondern auch das Autobahn- und Bahnnetz machen es möglich die Landeshauptstadt schnell und einfach zu erreichen. In der Stadt selbst sind Bahnen und Busse in einem ausgebauten Verkehrsnetz eingesetzt. Außerdem liegt Wiesbaden direkt an der Bundeswasserstraße Rhein - Main.

Wiesbaden hat sich zu einer der Kernstädte im Rhein-Main-Gebiet entwickelt. Der Austausch zwischen den Rhein-Main- Städten, wie zum Beispiel Mainz und Frankfurt sorgt außerdem für eine qualitative Verbesserung im Bildungswesen. Institute zur Informationsbeschaffung, wie zum Beispiel Bibliotheken vervollständigen das umfangreiche Angebot. Die Möglichkeiten der Weiterbildung werden damit ständig verbessert und ausgebaut.
Wenn Sie nach einer Möglichkeit zur Weiterbildung in der Stadt Wiesbaden suchen, werden Sie auf kursfinder.de fündig.

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Benutzerlogin
Merkliste
Ihre kostenlose Potenzialanalyse
Inspiration
Hybride Seminare? Kein Problem!

Niemand weiß, wie sich die Corona-Lage entwickeln wird. Kein Wunder, dass Weiterbildungsinteressierte daher ein bisschen zögerlich sind: Sie sind zurückhaltender bei der Buchung eines Präsenz-Seminars, haben teils aber auch Vorbehalte gegenüber Online-Kursen. Wie geht man als Bildungsanbieter damit um? Um es den Seminarteilnehmern einfacher zu machen, bietet die ORDIX AG ihr komplettes Seminarangebot als hybride Veranstaltungen an: In einem Kurs befinden sich sowohl Teilnehmer, die präsent im Seminarraum anwesend sind, als auch Teilnehmer, die sich online von zu Hause aus zugeschaltet haben. Ulrike Kögler, Leitung Aus- und Weiterbildung der ORDIX AG, spricht mit uns über diese neue Seminarform und ihre Erfahrungen damit.

Weiterlesen