kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag

AKADEMIE HERKERT
Übersicht
7 Stunden
Deutsch
Inhouse Kurse

Beschreibung

Betroffene Produkte & Ausnahmen – Vorschriften & Umsetzung – Rechtliche Konsequenzen

Seit 2010 gilt die neue Maschinenrichtlinie. Die Unsicherheit ist nach wie vor groß. Der Informationsbedarf bei den Beteiligten ist immens.

Wer Maschinen bzw. Anlagen herstellt (auch für den Eigenbedarf!), verändert oder importiert muss die Vorschriften zwingend umsetzen. Und selbst als Betreiber muss man sicherstellen, dass seine Maschine die geltenden Anforderungen erfüllt.

Aber welche Produkte sind von der MRL betroffen? Welche Pflichten müssen für welche Maschinenart erfüllt werden, z. B. bei unvollständigen oder vollständigen Maschinen? Und: Welche Sanktionen ergeben sich für Unternehmen, welche die MRL nicht einhalten?



Weiterbildungsinhalte

Grundlagen
  • Die Maschinenrichtlinie (MRL)
  • Der Leitfaden der Europäischen Kommission als wichtige Hilfestellung zur Anwendung der neuen Richtlinie
Betroffenheitscheck: Wer/Was fällt unter die MRL und welche Pflichten ergeben sich daraus?
  • Wer ist betroffen?
  • Begriffsdefinitionen („Inverkehrbringen“, „Inbetriebnahme“, „(unvollständige) Maschine“, „Hersteller“,...)
  • Kriterien für Maschinen und unvollständige Maschinen
  • Anhang IV-Maschinen: Besondere Anforderungen
  • Schnittstellen Hersteller — Betreiber
  • Pflichten der Hersteller/Betreiber von Maschinen/Anlagen
  • Maschinen für den Eigenbedarf
  • Wesentliche Änderungen an Maschinen und Anlagen
  • Abgrenzung und Schnittstellen zu anderen Richtlinien (z. B. zur Niederspannungsrichtlinie)
  • Auswirkungen der Maschinenrichtlinie
    • auf einzelne Bereiche (Einkauf, Konstruktion, ...)
    • auf einzelne Aufgaben (Risikobeurteilung, CE-Kennzeichnung, Konformitätsbewertungsverfahren, ...)
Wichtige Inhalte, Grundanforderungen an den Hersteller, essentielle Dokumente zur Konformität
  • Die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen nach Anhang I
  • Die integrierte Risikobeurteilung
  • Die Technischen Unterlagen („Dokumentation“)
    • Grundanforderungen an die Technische Dokumentation
    • Betriebsanleitung/Montageanleitung
    • Übersetzung von Anleitungen
    • Auf welche Unterlagen haben Käufer Anspruch?
  • Inverkehrbringen von Maschinen/Anlagen
    • Die CE-Kennzeichnung
    • Konformitätsbewertungsverfahren
    • Baumusterprüfung
    • Die EG-Konformitätserklärung/Einbauerklärung
    • Der Dokumentationsbevollmächtigte: Neuer Beruf? Neue Risiken
Folgen von Rechtsverstößen: Marktaufsicht, Haftungsrisiko
  • Die nationale Marktaufsicht und ihre neuen Befugnisse
  • Haftungsrisiken bei Nichtbeachten der MRL (für das Unternehmen, für einzelne Mitarbeiter)

Zielgruppe

Geschäftsführer, Technische Leiter, QM, Leiter Technische Dokumentation, Konstruktions-/Entwicklungs-/Produktions-/ Betriebsleiter, CE-Beauftragter, Technische Redakteure, Einkauf

Seminarziele

Die Teilnehmer
  • wissen, wie sie betroffen sind und welche Pflichten sie bei welcher Maschine erfüllen müssen - dadurch setzen sie gezielt die Vorschriften um, die ihre Maschine betreffen!
  • kennen die neu geltenden Anforderungen der MRL - so ermitteln sie mühelos den Handlungsbedarf in ihrem Unternehmen!
  • erfahren, welche rechtlichen Konsequenzen ihrem Unternehmen bei Nichtbeachten oder falscher Auslegung der Vorschriften drohen und wie sie ihr Haftungsrisiko minimieren!

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

Mandichostraße 18
86504 Merching

 Telefonnummer anzeigen
www.akademie-herkert.de

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT

AKADEMIE HERKERT - über uns

Die AKADEMIE HERKERT ist das Bildungshaus der FORUM VERLAG HERKERT GMBH, die zur Unternehmensgruppe FORUM MEDIA GROUP gehört. Diese wurde vor über 25 Jahren gegründet und ist heute mit 23 Unternehmen in 16 Ländern aktiv. Die AKADEMIE HERKERT steht für...


Erfahren Sie mehr über AKADEMIE HERKERT und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Inhouse-Seminar, Dauer 1 Tag” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Das könnte Sie auch interessieren

Master Industrielles Produktionsmanagement (M.Sc.)

UNIKIMS - Management School der Universität Kassel

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Industrielles Produktmanagement (M.Sc.) an der UNIKIMS qualifiziert Sie für die Produktionsleitung in der Industrie.

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.