Arbeitsplatzgestaltung im Produktionsbereich

REFA AG, in Dortmund (+1 Standorte)
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
7 Oktober, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
1.725,50 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Durchführungsform
Präsenzkurs / vor Ort
Nächster Starttermin
7 Oktober, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
1.725,50 EUR inkl. MwSt.
Webseite des Anbieters
Ab 1.725,50 EUR inkl. MwSt. / Person

Beschreibung

Arbeitsplatzgestaltung im Produktionsbereich

Ziel

Arbeitsplätze in der Produktion sind oft sehr gut nach unterschiedlichen Kriterien optimiert, doch das Potential guter Ergonomie wird oft verschenkt. Die ergonomische Arbeitsplatzoptimierung führt zu einer deutlichen Verringerung der Belastung der Mitarbeiter und kann gleichzeitig zu einer Steigerung der Effizienz beitragen.

Zielgruppe

Mitarbeiter in Ergonomieabteilungen, Konstrukteure, Fachkräfte aus den Bereichen Konstruktion, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung und Arbeitssicherheit, Betriebsratsmitglieder, Verbandsingenieure, Arbeitspsychologen und Arbeitsmediziner

Seminarziele

Sie kennen die Methoden der Systemanalyse von Arbeitsplätzen.Sie wissen, wie man ergonomische Gefährdungsbeurteilungen durchführt.Sie können Arbeitsplatz und Arbeitsmittel menschengerecht und effizient gestalten.

Seminarinhalte

Grundlagen der Ergonomie bei der Gestaltung von ArbeitsplätzenRechtliche Rahmenbedingungen der Ergonomie (Gesetze und Normen)Analyse und Bewertung körperlicher Arbeit, Handhabung von Lasten und Montagetätigkeiten (u.a. Leitmerkmalmethode)Beurteilung von repetitiven Belastungen der oberen ExtremitätenVorgehensweise der Arbeitsplatzgestaltung und ArbeitsorganisationAuswahl, Gestaltung und räumliche Anordnung von Anzeigen und BedienteilenGestaltung der Arbeitsumgebung

Methodik

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch, auf Wunsch können eigene Beispiele besprochen werden

Seminarablauf

Bitte an Teilnehmer: Beispiele aus der Praxis in rechnergestützter Form verfügbar haben

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Arbeitsplatzgestaltung im Produktionsbereich.

Trainer

Dipl.-Ing. Jochen Mussgnug: "Ergonomie macht Arbeitsplätze effizienter."

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

7 Oktober, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Dortmund

16 Dezember, 2024

  • Präsenzkurs / vor Ort
  • Darmstadt

Nutzen & Mehrwert

- Sie kennen die Methoden der System- und Funktionsanalysen an Arbeitsplätzen
- Sie wissen, wie man ergonomische Gefährdungsbeurteilungen und Risikoanalysen durchführt
- Sie können Arbeitsmittel am Arbeitsplatz menschengerecht gestalten

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Mitarbeiter in Ergonomieabteilungen, Konstrukteure, Fachkräfte aus den Bereichen Konstruktion, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung und Arbeitssicherheit, Betriebsratsmitglieder, Verbandsingenieure, Arbeitspsychologen und Arbeitsmediziner

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Zertifikat

Zum Abschluss erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Arbeitsplatzgestaltung im Produktionsbereich.

Trainer

Dipl.-Ing. Jochen Mussgnug: "Ergonomie macht Arbeitsplätze effizienter."

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Arbeitsplatzgestaltung im Produktionsbereich zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
REFA AG
Emil-Figge-Straße 43
44227 Dortmund

REFA AG

Am Hauptsitz des REFA Bundesverband e.V. laufen alle Fäden zusammen. Die Dachorganisation ist Servicezentrale für den Gesamtverband und Holding der Gesellschaften innerhalb der REFA Group – so auch für die REFA AG in Darmstadt, die für den Vertrieb und die Durchführung...

Erfahren Sie mehr über REFA AG und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige