kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Interesse an einer Finanzspritze für Ihre Weiterbildung? Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Webinar.

Statik und Festigkeitslehre

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.
Übersicht
Beginn: 09.11.2021 Wuppertal
Präsenzkurs / vor Ort
2 Tage
1.290 EUR MwSt. befreit
Kurse

Statik und Festigkeitslehre

Statik und Festigkeitslehre

Ziel

In den verschiedensten Bereichen von Konstruktion und Projektierung sind regelmäßig Aufgaben zur Statik und Festigkeitslehre zu lösen. Technische Anforderungen an Maschinen steigen, Bauteil- und Materialkosten sollen gesenkt, neue Qualitätskriterien erfüllt oder rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden. Die Maschinenrichtlinie formuliert zum Beispiel zwingend umzusetzende Sicherheitsanforderungen an Festigkeit und Beständigkeit - wie etwa Lastaufnahmemittel unter verschiedenen Belastungen und Beanspruchungen. Häufig fehlt jedoch die Routine, um Festigkeitsberechnungen und Fragestellungen der technischen Mechanik in der Praxis effizient und sicher zu bearbeiten. Hier setzt das Seminar an. Ziel ist es, Ihr Wissen aufzufrischen, zu vertiefen und Ihnen Sicherheit bei der Lösung von Praxisproblemen der Statik und Festigkeitsberechnung zu geben - zum Beispiel bei Maschinenkomponenten, im Apparate- und Anlagenbau oder bei lasttragenden Bauteilen. Sie erfahren, wie Sie Berechnungsansätze erstellen, Lagerreaktionen, Schnittgrößen, Spannungen und Verformungen berechnen und entsprechende Festigkeitsnachweise führen.Gleichzeitig lernen Sie die einschlägigen Normen und Regelwerke sowie am Markt verfügbare Softwaretools kennen. Übungen und Fallbeispiele veranschaulichen die Vorgehensweise und erlauben eine schnelle Umsetzung in Ihren Arbeitsbereich.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Ingenieure, Techniker, Technische Zeichner, Produktdesigner, die als Konstrukteure, Projekteure und Prüfer bei Herstellern, Betreibern und Prüforganisationen im Stahl-, Apparate-, Maschinen- und Anlagenbau tätig sind

Inhalte / Module

  • Statik und Festigkeitslehre in Projekten des Maschinen- und Anlagenbaus
    • Besonderheiten von Serienkonstruktion und Sonderkonstruktion
    • Bearbeitungstiefe – Methodeneinsatz – Arbeitsroutine
  • Statik – welche Kräfte wirken auf das Bauteil?
    • Kräfte und Drehmomente
    • Lasten, Lagerreaktionen und Gleichgewichtsbedingungen
      • Statisch bestimmte und unbestimmte Lagerungen: Kriterien – Ausnahmefälle – Praxissituation
      • Räumliche Gleichgewichtsbedingungen: Bedingungen – Routinierte Bearbeitung
      • Praxisbeispiel: Zangengreifer, Getriebeeingangswelle, Lagerungen
    • Lastannahmen
      • Komplexität realer Lasten – Praktische Ansätze – Kräfte aus dynamischen Vorgängen - Konsequenzen aus Vereinfachungen
      • Praxisbeispiel: Bolzenverbindung
  • Festigkeitsnachweis – damit das Bauteil hält!
    • Grundbegriffe der Festigkeitslehre
      • Spannung – Dehnung – Elastizitätsmodul – Statik – Kinematik – Werkstoffgesetz
    • Schnittgrößen und Spannungen
      • Zug/Druck – Biegung – Torsion – Schub
      • Praxisbeispiel: Zangengreifer
    • Versagensmechanismen, Grenzspannungen und Sicherheit
      • Sprödbruch – Dauerbruch – Werkstoffauswahl
    • Vergleichsspannungen; Praxisbeispiel: Radlagerung (Abschätzung von Optimum und Worst Case)
  • Kräfte und Verformung
    • Anwendung von Tabellenwerken / Biegelinien
  • Lösung weitergehender Fragestellungen
    • Statisch unbestimmte Systeme
      • Lösungsmöglichkeiten ohne viel Theorie
      • Praxisbeispiel: Tragrahmen einer Kranlaufkatze
    • Temperatureinfluss
      • Verformung und Beanspruchung
      • Praxisbeispiel: Schraubenverbindung
    • Komplexe Aufgabenstellungen
      • Berechnung – Messung – Versuch
  • Regelwerke und Normen
    • DIN 743 – FKM-Richtlinie – DIN 15018 – EN 13001
    • Praxisbeispiel: Wellenabsatz
  • Vorstellung professioneller Softwaretools

Kosten

In den verschiedensten Bereichen von Konstruktion und Projektierung sind regelmäßig Aufgaben zur Statik und Festigkeitslehre zu lösen. Technische Anforderungen an Maschinen steigen, Bauteil- und Materialkosten sollen gesenkt, neue Qualitätskriterien erfüllt oder rechtliche Rahmenbedingungen beachtet werden. Die Maschinenrichtlinie formuliert zum Beispiel zwingend umzusetzende Sicherheitsanforderungen an Festigkeit und Beständigkeit - wie etwa Lastaufnahmemittel unter verschiedenen Belastungen und Beanspruchungen. Häufig fehlt jedoch die Routine, um Festigkeitsberechnungen und Fragestellungen der technischen Mechanik in der Praxis effizient und sicher zu bearbeiten. Hier setzt das Seminar an. Ziel ist es, Ihr Wissen aufzufrischen, zu vertiefen und Ihnen Sicherheit bei der Lösung von Praxisproblemen der Statik und Festigkeitsberechnung zu geben - zum Beispiel bei Maschinenkomponenten, im Apparate- und Anlagenbau oder bei lasttragenden Bauteilen. Sie erfahren, wie Sie Berechnungsansätze erstellen, Lagerreaktionen, Schnittgrößen, Spannungen und Verformungen berechnen und entsprechende Festigkeitsnachweise führen.Gleichzeitig lernen Sie die einschlägigen Normen und Regelwerke sowie am Markt verfügbare Softwaretools kennen. Übungen und Fallbeispiele veranschaulichen die Vorgehensweise und erlauben eine schnelle Umsetzung in Ihren Arbeitsbereich.

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Statik und Festigkeitslehre zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e.V.

Mit ca. 2500 Veranstaltungen pro Jahr an mehr als 30 Orten, 30.000 Teilnehmern und 3.000 Dozenten gehört die Technische Akademie Wuppertal (TAW) zu den führenden Anbietern von Aus- und Weiterbildung in Deutschland.

Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) ist Ihre erste Adresse, wenn es um Fragen der beruflichen Qualifizierung geht. Vom 1-tägigen Seminar bis zum mehrjährigen Studium, als Systemlieferant betreuen wir Sie kompetent und flexibel.

Die Philosophie der TAW

"Denn eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen"
Schon Benjamin Franklin erkannte, dass „Lebenslanges Lernen“ die Voraussetzung für den beruflichen Erfolg ist. Erst recht in einer sich permanent verändernden Welt. Hier ist es für alle Berufstätigen unverzichtbar, sich regelmäßig weiterzubilden.

Erfolgreiche Ideen setzen sich durch...
Aber eine erfolgreiche Idee bleibt auch nur erfolgreich, wenn an ihr gearbeitet wird. So entwickeln sich aus ihr neue Ideen, wachsen, verändern sich und passen sich den neuen Bedürfnissen an. 

Wir haben noch jede Menge guter Ideen!
Und diese guten Ideen setzen wir auch kontinuierlich um. So agieren wir zielorientiert, marktgerecht und innovativ. Denn wir wollen mit unseren Leistungen den Anderen immer eine Nasenlänge voraus sein, um Ihnen einen noch intensiveren und aktuelleren Wissenstransfer zu bieten.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V. - Alle Kurse

Kontaktinformation TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

TAW - Technische Akademie Wuppertal e. V.

Hubertusallee 18
42117 Wuppertal

 Telefonnummer anzeigen
www.taw.de

Benutzerlogin

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Statik und Festigkeitslehre” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Werde Fit2Lead Pionier!

We Move Mountains

Du willst Deine Führungsfähigkeiten weiterentwickeln, während Du auch Deine Fitness-Ziele erreichst? Dafür haben wir das Move2Lead Programm entwickelt. Sicher Dir JETZT Deinen Platz!

>> Weiterlesen

Diese Kurse könnten Ihnen auch gefallen...