kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Video
Zeigt 1-28 von 28 Treffern
 

Was steckt hinter XML?

XML steht für die englische Bezeichnung Extensible Markup Language. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Auszeichnungssprache. Diese beschreibt Daten innerhalb der Computertechnologie und ist maschinenlesbar. Als solche Sprache ist beispielsweise die Hypertext Markup Language, kurz HTML bekannt. XML im Speziellen konzentriert sich darauf, strukturierte Daten in Textform zu gliedern sowie zu formatieren. Einfach ausgedrückt: Mithilfe dieser Auszeichnungssprache werden Texte weiterverarbeitet und zur jeweiligen Verwendung aufbereitet. Dieses unverzichtbare Datenformat innerhalb der technischen Dokumentation ist der Standard im Publikationswesen und kommt in den sogenannten E-Publishing-Prozessen (elektronische Publikation) zum Einsatz. XML ist übergreifend bei Anwendungen und unabhängig von Plattformen.

Wie sieht eine Fortbildung aus?

Die Weiterbildung ist als Angebot sowohl auf Einsteiger als auch Fortgeschrittene und Profis ausgerichtet. Damit ist es möglich, einen ersten Eindruck und erste Fachkenntnisse zu erwerben oder bereits vorhandenes Sachwissen aufzufrischen und weiter auszubauen. Anfänger erfahren zunächst, wie die Auszeichnungssprache strukturiert ist, und lernen dann Schritt für Schritt mit dieser umzugehen. Es gibt eine Vielzahl an Instituten und Bildungseinrichtungen die eine Weiterbildung anbieten. In der Regel findet diese im Rahmen eines an mehreren Tagen angesetzten Kurses statt (Beispiel 2-3 Tage). Einige Einrichtungen sind so aufgestellt, dass sie ihr Angebot zur Weiterbildung an mehreren Standorten Deutschlands unterbreiten können. Kurse können allerdings auch bei kleineren regional fokussierten Instituten gebucht werden. Von der Volkshochschule bis hin zur Fernuniversität ist der Zugang zur Fortbildung möglich. Die Teilnahme kann von Einzelpersonen oder als Gruppe, beispielsweise im Kontext einer Firmenschulung in Anspruch genommen werden. Eine Weiterbildung in XML richtet sich an alle, die sich im beruflichen Umfeld mit den Themen Digitalisierung, E-Produktion und E-Publishing auseinandersetzen müssen. Alle Kurse sind sehr anwendungsbezogen und setzen darauf, ihre Teilnehmer im direkten Umgang mit der Auszeichnungssprache vertraut zu machen.

Was bringt eine Weiterbildung?

Eine Fortbildungsmaßnahme in XML gibt ein wertvolles Werkzeug an die Hand, mit dem im zukünftigen beruflichen Alltag gearbeitet werden kann. Dieses findet in unterschiedlichen Berufszweigen Anwendung. XML-Technologien werden in Unternehmen auf verschiedene Weise und im Zusammenspiel mit anderen Programmen genutzt. Demnach ist es sinnvoll, diese Zusammenhänge zu verstehen und XML im jeweiligen Kontext anwenden zu können. Nach dem erfolgreichen Absolvieren einer Weiterbildung sind deren Teilnehmer in der Lage, XML-Dokumente darzustellen und Daten entsprechend aufzubereiten. Außerdem erlernen sie, wie man diese Dokumente öffnen und weiterverarbeiten kann. Als im Publikationswesen verwendete Basistechnologie ist das Fachwissen darüber nicht nur von Vorteil, sondern notwendig. Mithilfe des XML-Datenfomats lassen sich Produktionsprozesse durchführen und optimieren. Das Wissen darüber kann sich also auf beruflicher Ebene bezahlt und im Bewerbungsverfahren wettbewerbsfähig machen. Aus diesen Gründen ist eine Weiterbildung nur zu empfehlen. Diese ebnet auch den Weg für weitere Fortbildungsmaßnahmen und erleichtert das Verständnis für ähnliche Programme und Anwendungen.

Das Fortbildungsangebot und die Auswahl an damit verbundenen Bildungseinrichtungen sind groß. Zur Orientierung finden Sie hier die passenden Angebote zur Weiterbildung in XML in Ihrer Region.