Bundeseinheitliche Qualifizierung für das Elektro-Handwerk im SHK-Handwerk

Handwerkskammer Potsdam
Übersicht
Dauer: 240 Einheiten
Kursart: Offene Kurse

Bundeseinheitliche Qualifizierung für das Elektro-Handwerk im SHK-Handwerk

Ausübungsberechtigung

Mit dem Nachweis der fachlichen Fertigkeiten und Kenntnisse haben Elektrotechniker die Möglichkeit eine Teiltätigkeit nach HwO

>> Planung und Bau von Warmwasserzentralheizungsanlagen mit Öl- und Gasheizung, sowie Trinkwasserversorgungs- und Abwasseranlagen <<



im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk zu beantragen.

In der bundeseinheitlichen Qualifizierungsmaßnahme werden Fachkenntnisse und Fertigkeiten in Teilbereichen des IHB-Handwerks vermittelt.

Sanitärtechnik

  • Grundsätzliche Vorschriften und Bestimmungen für die Installation von Trinkwasserleitungen
  • Rohrwerkstoffe
  • Verbindungstechniken
  • Armaturen
  • Armaturengeräusche
  • Korrosion
  • Rohrleitungsmontage
  • Schallschutz
  • Grundlagen Feuchteschutz/ Tauwasser
  • Grundlagen Brandschutz/ Feuerwiderstandsklassen/  Baurecht
  • Leitungsanlagen in Gebäuden
  • Inbetriebnahme von Trinkwasseranlagen
  • Berechnung von Trinkwasseranlagen
  • Trinkwassererwärmung
  • Nachheizung von Solar gespeisten Anlagen
  • Wärmespeicher
  • Warmwasserverteilung
  • Allgemeine Bestimmungen der Abwassertechnik
  • Rohre für Abwasserleitungen
  • Verbindungstechniken verschiedener Werkstoffe
  • Armaturen und Einrichtungsgegenstände
  • Technische Darstellung von Abwasserleitungen
  • Berechnung bei Entwässerungsanlagen
  • Lüftungsleitungen

Heizungstechnik

  • Grundsätzliche Vorschriften und Verordnungen für Installation und Betrieb von Heizanlagen
  • Grundlagen Wärmeschutz
  • Wärmebilanz
  • Heizungssysteme
  • Hauptbestandteile einer Heizungsanlage
  • Technische Darstellung von Heizkesselanlagen
  • Ein- / Zweirohrheizung
  • Heizkörper / Konvektoren / Flächenheizung
  • Berechnung und Auslegung der Heizungsanlage
  • Thermische Verluste
  • Abgasanlagen
  • Luft-Abgas-System

Solartechnik

  • Einsatzpotenziale einer thermischen Solaranlage
  • Grundprinzip einer thermischen Solaranlage
  • Solarkreislauf
  • Übliche Systemkomponenten zur Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung
  • Sicherheitseinrichtungen an thermischen Solaranlagen
  • Planung und Dimensionierung von thermischen Solaranlagen

Mit dem erfolgreich bestandenen, gesonderten Sachkundenachweis, weisen Sie die fachlichen Fertigkeiten und Kenntnisse nach.

Für weitere Rückfragen, sowie für die Anmeldung steht Ihnen Frau Hinzmann (Handwerkskammer Potsdam, Telefon 0151 54659794) gern zur Verfügung.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Meister des Elektrotechnikerhandwerks

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Sachkundenachweis

Kosten

Die Teilnahmekosten betragen 3300 € (MwSt. befreit).

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Errors

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Bundeseinheitliche Qualifizierung für das Elektro-Handwerk im SHK-Handwerk?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe

Kontaktinformation Handwerkskammer Potsdam

Handwerkskammer Potsdam


Charlottenstraße 34-36
14467 Potsdam

 Telefonnummer anzeigen
www.hwk-potsdam.de

Handwerkskammer Potsdam

Handwerkskammer Potsdam

Handwerkskammer Potsdam

Als unersetzliche Partner unterstützen die Handwerkskammern ihre Mitglieder (Handwerksbetriebe, Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie Lehrlinge und Auszubildende) bei ihren täglichen Herausforderungen. Sie tragen maßgeblich zur Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftssektors Handwerk und seiner rund 1 Million Betriebe bei. So tragen sie auch die Öffentlichkeit...


Erfahren Sie mehr über Handwerkskammer Potsdam und weitere Kurse des Anbieters.