kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Agile Methoden in Produktion und KMUs

Vogel Business Events
Übersicht
Dauer: 1 Tag
Preis: 821,10 EUR inkl. MwSt.
Sprache: Deutsch
Kursart: Offene Kurse
Starttermine
Stuttgart
06.06.2018 10:00 
821,10 EUR
München
10.10.2018 10:00 
821,10 EUR
Frankfurt a. M.
05.12.2018 10:00 
821,10 EUR

Agile Methoden in Produktion und KMUs

Zum Thema

Schlagworte wie Agile Methoden und Scrum sind in aller Munde. In diesem Praxisseminar wird erläutert und praktisch erfahren, warum Agile Methoden nicht nur ein weiterer Trend sind. Dieses Thema und die damit zusammenhängenden Tools begegnen besonders der Tatsache, dass wir in unserer Welt ständigen und immer schneller werdenden Änderungen und Umwälzungen ausgesetzt sind. Vor allem geht es beim Thema Agilität nicht nur um die Werkzeuge und die Umsetzung, sondern auch um Grundwerte und Prinzipien, die die entsprechende Einstellung begründen. Der Umgang mit Veränderungen und einer schnelllebigen Welt, sowie der Einsatz der richtigen Maßnahmen gehen jeden etwas an, der auch in der Zukunft noch erfolgreich bestehen will. Gerade auch die Vernetzung oder Digitalisierung, die aktuell im Bereich Produktion stattfindet, ist ein Zeichen der massiven Veränderungen. Die große Frage nach einer langfristigen Strategie stellt sich in der Agilen Welt so nicht mehr. Methoden wie Scrum, haben einen stark iterativen Ansatz und zerlegen große Pakete in kleine übersichtliche Abschnitte. Das ständige Neuausrichten an den Rahmenbedingungen und am Kunden ist ein zentrales Element.

Ziele

  • Kennenlernen der Grundwerte und Prinzipien
  • Erarbeiten und Anwenden von Werkzeugen der Agilen Methodenwelt
  • Erfahrungsaustausch zu Strategien in einer volatilen Umgebung - von anderen lernen
  • Strategien und Agile Handlungsweisen im eigenen Bereich umsetzen können

Agenda

  • Was ist Agil?
    • Das Agile Manifest
    • Die 12 Prinzipien
    • Gab es das nicht schon einmal?
Das Agile Manifest und die Prinzipien zeigen, dass es hierbei auch um eine Grundhaltung und bestimmte Werte bei der Zusammenarbeit mit den Menschen geht. Konventionelle Werte im aktuellen Kontext betrachtet und neu formuliert.

  • Die Anforderungen der heutigen Welt und der Ruf nach Industrie 4.0.
    • Exponentielle Steigerung der Veränderungen und Entwicklungen
    • VUCA – Eine Welt der ständigen Veränderungen
    • Digitalisierung und Digitale Transformation – Was hat das mit meiner Branche zu tun?
Die Anforderungen, die an uns gestellt werden und die äußeren Rahmenbedingungen zeigen auf, warum das Agile Vorgehen und die flexible Ausrichtung Sinn macht.

  • Der Werkzeugkoffer der Agilen Methoden für die Praxis
    • Scrum – Eine Methode auch abseits der Softwareentwicklung
    • Kanban – Der Weg der Methode von Automotive zur IT und wieder zurück
    • Design Thinking – Was man von StartUps lernen kann
Im Bereich der Agilen Methoden gibt es einige sehr wirkungsvolle Werkzeuge, deren Potential in vielen verschiedenen Bereichen ausgeschöpft werden kann.

  • Agile Methoden in der Produktionsumgebung und in Kleinen und Mittelständischen Unternehmen
    • Woher kommen die Methoden?
    • In welchen Bereichen kann man die Methoden anwenden?
    • Produktions- und Prozessmanagement im Agilen Kontext
    • Iteratives Vorgehen zeigt seine Wirkung
    • Praxisbeispiele und mögliche Handlungsweisen
Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich bei mittelständischen Unternehmen? Wo findet man weitere zielführende Einsatzbereiche für Agiles Vorgehen?

  • Erfahrungsaustausch und Diskussion über Möglichkeiten und Einsatz
    • Diskussion über den Einsatz und die Grenzen von Agilen Methoden
    • Potentielle Hindernisse bei der Ein- und Durchführung
    • Ausblick auf das Potential
    • Nur ein weiteres Mode-Thema?
Gerade in der Agilen Methodenwelt nimmt die Kommunikation und das Teilen von Wissen eine sehr zentrale Rolle ein. Gerade bei den Einsatzmöglichkeiten kann man in hohem Grad von anderen lernen.



Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Bereich Produktion und Fertigung sowie Vertreter von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Seminarmethoden

In diesem Praxisseminar werden die Inhalte in der Gruppe erarbeitet und vorgestellt. Die Methoden werden ganz praktisch angewendet und in dieser Form erfahren und evaluiert.

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Leiter Fertigung / Produktion
  • Mitarbeiter Fertigung / Produktion
  • Leiter Konstruktion
  • Mitarbeiter Konstruktion

Infos anfordern

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Agile Methoden in Produktion und KMUs?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
optional
optional
optional
optional
optional

Kontaktinformation Vogel Business Events

Vogel Business Events

Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg

 Telefonnummer anzeigen
www.b2bseminare.de

Vogel Business Events

Vogel Business Events

Mehr über Vogel Business Events

Vogel Business Events bietet mit seiner exzellenten Verbindung in die Branchen Industrie, Automotive, Informationstechnologie und B2B-Kommunikation jährlich über 100 praxisnahe Veranstaltungsformate an. Hochwertige Kongresse, Konferenzen, Tagungen und Ausstellungen zählen ebenso zu unserem breit gefächerten Portfolio wie relevante Weiterbildungsangebote in Form...


Erfahren Sie mehr über Vogel Business Events und weitere Kurse des Anbieters.