kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Übersicht
4 Tage
2.439,50 EUR inkl. MwSt.
Offene Kurse
Starttermine
Berlin
03.06.2019  
2.439,50 EUR
08.07.2019  
2.439,50 EUR
12.08.2019  
2.439,50 EUR
09.09.2019  
2.439,50 EUR
28.10.2019  
2.439,50 EUR
18.11.2019  
2.439,50 EUR

Beschreibung

Erwerben Sie die spezifischen Kenntnisse einesIT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe)/ Chief Information Security Officer (CISO) für die Planung und Etablierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) gemäßISO 27001undISO 27002

Die Haupttätigkeit eines IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO) besteht darin, die Geschäftsführung bei der Wahrnehmung ihrer Pflichten zur Sicherstellung eines angemessenen Informationssicherheitsniveaus zu unterstützen und den spezifischen Schutzbedarf der Unternehmenswerte bei der Ausführung der Geschäfts- und Produktionsprozesse zu identifizieren.

Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines ITSiBe / CISO fallen, sind die Abstimmung und Koordination der Informationssicherheitsstrategie, die Ableitung der Ziele zur Informationssicherheit, das Erkennen der unternehmensspezifischen Risikolagen und Bedrohungsszenarien sowie die Kontrolle und Steuerung der nachhaltigen Umsetzung von angemessenen und wirksamen Sicherungsmaßnahmen.

Der ITSiBe / CISO muss den IT-gestützten Geschäftsbetrieb in Einklang mit den Vorgaben der Governance, der Complianceund des ordnungsgemäßen IT-Betriebs bringen, die Überprüfung eingetretener Sicherheitsvorfälle und Schadensereignisse initiieren und verbessern sowie insbesondere die Wahrung der Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Authentizität sicherstellen.

Des Weiteren ist für den Aufbau eines organisationsspezifischen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) die erfolgreiche Integration der Planung, der Kontrolle sowie der Steuerung von Prozessen und ergänzenden Dokumenten sowie die Dokumentation eines Sicherheitskonzepts erforderlich.

Ziel der Ausbildung

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der Vermittlung von Fachbegriffen aus dem Bereich der Informationssicherheit, der Aufgabenbeschreibung des ITSiBe / CISO sowie des erforderlichen Fachwissens für den Aufbau eines Informationssicherheits­managementsystems (ISMS) gemäß ISO 27001 und ISO 27002.

Die Teilnehmer können nach Abschluss der Ausbildung die Planung, den Aufbau, den Betrieb sowie die Aufrechterhaltung und Verbesserung eines normkonformen ISMS, bis hin zur Zertifizierungsreife einer Organisation, zur Umsetzung bringen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Inhalte der Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (ITSiBe) / Chief Information Security Officer (CISO) gemäß ISO/IEC 27001 und BSI IT-Grundschutz sind u.a.

  • Datenschutzrechtliche Anforderungen und Informationssicherheit
  • IT Compliance
  • IT Governance
  • IT-Sicherheitsgesetz und KRITIS
  • Kennzahlen und KPIs der Informationssicherheit
  • Die 270xx-Normenreihe
  • Informationssicherheitsleitlinie
  • Planung, Initiierung, Betrieb, Kontrolle und Aufrechterhaltung eines ISMS
  • Ressourcen und Fähigkeiten zum Betrieb eines ISMS
  • Verantwortlichkeiten und Rollen im ISMS
  • Risikolagen und Bedrohungsszenarien
  • Die Schutzbedarfsfeststellung
  • Die Risikobehandlung und Maßnahmenumsetzung
  • IT-Sicherheitszertifizierungen und Auditierung
  • Business Continuity Management (BCM) gemäß ISO 22301
  • Business Impact Analyse (BIA)
  • Erstellung eines IT-Notfallkonzeptes

Weitere Details zu den Kursinhalten erhalten Sie beim Anbieter.

Zielgruppe / Voraussetzungen

  • Angehende ITSiBe / CISO
  • IT-Leitung
  • IT-Administratoren
  • Verantwortliche in der Informationssicherheit
  • Verantwortliche im Risikomanagement
  • Verantwortliche im Business Continuity Management
  • Verantwortliche in der Revision / IT-Revision
  • Führungskräfte
  • Projektleitung
  • Datenschutzbeauftragte
  • Unternehmensberater
  • Wirtschaftsprüfer

Abschlussqualifikation / Zertifikat

  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Optional: Prüfung mit Zertifikat, personalisiertes Siegel

Akkreditierung

Unseren Anspruch an Qualität und Fachexpertise schätzen u. a. unsere Kooperationspartner wie die BITKOM Akademie, der VDI (Verein Deutscher Ingenieure) sowie der TeleTrusT - Bundesverband IT‑Sicherheit e. V. (T.I.S.P.-Rezertifizierung).

Kosten

  • Preis: 2.050,00 EUR - zzg. USt. (2.439,50  EUR inkl. USt.)
  • Zertifikat: 220,00 EUR - zzg. USt.

In den Seminarkosten sind die Teilnahmebescheinigung, umfangreiche Arbeitsunterlagen, Frühstück, Getränke, frisches Obst und ein reichhaltiges Mittagsmenü enthalten.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Akademie der DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG

Akademie der DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG

Kurfürstendamm 57
10707 Berlin

 Telefonnummer anzeigen
akademie.dgi-ag.de

Akademie der DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG

Akademie der DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG

Akademie der DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG

Immer mehr Produktions- und Geschäftsprozesse erfolgen IT-gestützt. Um den neuesten Sicherheitsanforderungen gerecht werden zu können werden immer mehr Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Unternehmen und öffentlichen Institutionen beansprucht. Insbesondere in den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit, IT Risk Management, IT-Sicherheit und Business Continuity Management ist eine kontinuierliche...


Erfahren Sie mehr über Akademie der DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.