Masterclass Business Coach IHK, Live Online

IHK Akademie München und Oberbayern, Online-Kurs / Fernlehrgang
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
24 Oktober, 2024 Details anzeigen
Preis
4.200 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
24 Oktober, 2024 Details anzeigen
Preis
4.200 EUR MwSt. befreit
Webseite des Anbieters
Sprache
Deutsch
Ab 4.200 EUR MwSt. befreit / Person

Nutzen

In dieser Business Coach Masterclass Ausbildung mit IHK-Zertifikat haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten als Business Coach weiterzuentwickeln und auszubauen. Egal, ob Sie als externer oder interner Coach tätig sind oder den Coaching-Ansatz in Ihrer Führungsposition im Unternehmen nutzen, diese Masterclass Ausbildung bietet Ihnen die Chance, Ihr Coaching und sich selbst zu reflektieren und Ihre Wirksamkeit zu steigern.

Sie haben die Möglichkeit

    Ihre vorhandenen und neue Coaching Skills auszubauen. Ihre Coachings jenseits von Methoden für mehr Tiefe und Nachhaltigkeit bewusst zu gestalten. Wege zur Vertiefung und Professionalisierung Ihres Coachingansatzes im Unternehmen und Organisation zu finden. Ihr Vertrauen in eigene Coaching-Fähigkeiten durch Feedback von anderen Teilnehmenden und den Coachausbilderinnen zu festigen. Die Qualität Ihrer Coachings auf Basis der Coaching-Kernkompetenzen des größten globalen Coachingverbands, der International Coaching Federation (ICF), zu sichern. sich auf die Zertifizierungsanforderungen der ICF vorzubereiten.

Weitere Infos zur Ausbildung erhalten Sie auch bei unserem kostenlosen Infoabend am Montag, 22. April 2024, 18 Uhr oder am Montag, 17. Juni 2024. Trainer/-innen und Veranstalter stehen für Ihre Fragen zur Verfügung. Wir bitten um Anmeldung!

Programminhalt

Modul 1 (3 Tage) Verinnerlichte Coach-Haltung und Beziehungsgestaltung

Das erste Modul konzentriert sich auf die Persönlichkeitsentwicklung als Mensch und Coach und die Gestaltung von Beziehungen im Coaching.

Sie setzen sich intensiv mit sich selbst auseinander, reflektieren Ihre eigene Coach-Haltung und erkennen Ihre Gewohnheiten im Coaching sowie deren Auswirkungen. Sie erhalten den Raum, diese Gewohnheiten zu verändern und die Coach-Haltung zu verinnerlichen.

Zusätzlich lernen Sie, die Bedeutung von Beziehung und Vertrauen im Coaching kennen und weiterhin, wie Sie diese bewusst gestalten können, um den Erfolg im Coaching zu fördern.

Für Sie als interner Coach oder Führungskraft werden die Übertragung der Coachhaltung und deren Umsetzung im Arbeitsalltag vermittelt.

Im Mittelpunkt steht das Ausprobieren des Gelernten durch gegenseitiges Coachen zu den eigenen Themen.

 

    Gelebte Coach-Haltung - Was heißt das? Ego, Glaubenssätze und Diagnosen - Was uns im Coaching im Weg steht. Die Arbeit mit uns als Coach und Mensch - Wie wir uns im Coaching aus dem Weg räumen. Gewohnheiten im Coaching hinterfragen und verändern. In Verbindung gehen - Die Coaching-Beziehung aktiv gestalten. Trust the client, trust yourself, trust the process - Vertrauen und Wirksamkeit im Coaching. Die Coach-Haltung als Basis von partnerschaftlicher Führung und Anwendung im Business-Alltag.

Modul 2 (3 Tage) Coachingpräsenz und Wahrnehmung.

In diesem Modul werden Sie darin ausgebildet, die Besonderheiten der Coaching-Präsenz zu verstehen und die Bedeutung Ihrer Wahrnehmung auf allen Ebenen zu erkennen.

Sie erfahren, wie Ihre innere Haltung sich in Ihrer Präsenz widerspiegelt und welchen Einfluss dies auf die Fähigkeit Ihrer Klienten hat, neues Bewusstsein, Perspektiven oder Ideen zu entwickeln, die ihnen weiterhelfen.

Des Weiteren vertiefen Sie Ihre Fähigkeit des aktiven Zuhörens, indem Sie über das Gesagte hinaus verstehen, wie Sie alles, was Sie wahrnehmen, im Coaching anbieten können, um das Verständnis der Klienten für die eigene Situation zu erweitern.

Sie sind zudem in der Lage, die Verantwortung für den Coachingprozess vollkommen in die Hände ihrer Klienten zu legen, indem Sie ihnen vertrauen und ihn ermächtigen, selbstständig Entscheidungen zu treffen.

 

    Holding the Space - Durch Coaching-Präsenz Räume schaffen für Erkenntnis und Lernen. Neues entstehen lassen - Durch Neugier, Offenheit und Flexibilität Zugänge zum Bewusstsein schaffen. Wahrnehmung auf allen Ebenen - über das Gesagte hinaus verstehen lernen. Listening to the breadcrumbs - Die Kunst, alles zu hören. Zugang zu sich selbst - Intuition als Coachingmethode. Körpersprache, Energieveränderungen und alles Nichtgesagte auf Augenhöhe zurückmelden. Emotionen einbeziehen - für Nachhaltigkeit von Veränderung. Partnering im Coaching - Mit vollem Vertrauen und Zutrauen die Verantwortung übergeben.


Modul 3 (3 Tage) Veränderungen nachhaltig coachen

Der Kern von Coachings ist, Veränderungen zu initiieren.

In dem dritten Modul verstehen Sie, dass es nicht nur darum geht, die Sache zu coachen, sondern den Menschen dahinter und ihn weiterzuentwickeln. Sie wissen um die Unterschiede von transaktionalem und transformativen Coachings und sind in der Lage, Ihre Klienten unter Einbeziehung von Aspekten des Seins im Coaching nachhaltig für Veränderungen motivieren.

Durch das Einbeziehen neuropsychologischen Wissens können Sie die gewünschten Veränderungen ganzheitlich in Ihren Klienten verankern. Sie verstehen, wie Körper und Geist zusammenarbeiten und können dieses Wissen nutzen, um Veränderungen auf einer tieferen Ebene zu unterstützen.

 

    Neurophysiologische Grundlagen für Veränderungen nutzen. Die Person coachen und nicht das Thema allein - Motivation für wirkliche Veränderung schaffen. Purpose, Werte, Ressourcen und Co. - Bausteine des Seins. Coaching in der Tiefe - Zugänge zum Sein durch Frageninterventionen. Die drei Wahrheiten - Ganzheitliches Zuhören unter Einbeziehung der Weisheit des Körpers.

Modul 4 (3 Tage) Umsetzung im Alltag und Qualitätssicherung

Im vierten und letzten Modul konzentrieren Sie sich darauf, den Coaching-Prozess von Anfang bis Ende zu verfeinern. Und Sie überlegen, wie Sie den Coaching-Ansatz verstärkt in Unternehmen und Organisationen umsetzen.

Besonderes Augenmerk wird auf die Vertiefung der Zielarbeit im Coaching gelegt. Sie lernen, Ihre Klienten zur Reflexion ihres Lernprozesses anzuregen und Aktionen und Maßnahmen nach dem Coaching sorgfältig zu planen und zu begleiten, um eine erfolgreiche Umsetzung durch den Klienten zu gewährleisten.

Sie entwickeln mit Ihrem neuen Wissen und Ihren Fähigkeiten Lösungen zur Machbarkeit und Umsetzung des Coaching-Ansatzes im geschäftlichen Kontext.

Als erfahrene Coaches erhalten Sie zudem einen Einblick, wie die Kernkompetenzen und ethischen Standards der International Coaching Federation Ihnen dabei helfen können, die Qualität Ihrer Coachings in Zukunft sicherzustellen und Ihre Professionalität als Coach zu festigen.

 

    Die Zukunft coachen und nicht das Problem - Wirkungsvolle Zielarbeit. Umsetzung von Veränderungen fördern – Gelerntes reflektieren, Maßnahmen entwerfen und nachhalten. Lösungen zwischen Tür und Angel - Coachbare Momente im Business Alltag. Eine Coachingkultur im Team verankern - Entwicklung vom Lead zum eignen Teamcoach. ICF Kernkompetenzen und ethische Standards - Qualitätssicherung im Coaching für erfahrene Coaches.

Zielgruppe

Die Ausbildung ist für Business Coaches und andere Coaches geeignet, die sich bewusst für eine Weiterentwicklung und Vertiefung Ihres Coachings entscheiden. Sie sind

    Absolventen der Ausbildung Westerhamer Business Coach (IHK) und Absolventen anderer Coachingausbildungen Externe und unternehmensinterne Coaches Führungskräfte und HR/P&C Experten mit einer Coach-Ausbildung Coaches, die sich beispielsweise durch den ICF zertifizieren lassen wollen.

Kommende Starttermine

1 verfügbarer Starttermin

24 Oktober, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Deutsch

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Masterclass Business Coach IHK, Live Online zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
IHK Akademie München und Oberbayern
Orleansstraße 10-12
81669 München

IHK Akademie München und Oberbayern

Für den beruflichen Aufstieg ist lebenslanges Lernen entscheidend. Die IHK Akademie München und ‎Oberbayern ist dabei Ihr verlässlicher Partner. Als führender Weiterbildungsanbieter ‎verbindet sie das Bewusstsein für Zukunftstrends mit jahrelanger Erfahrung. Das Ziel ist hierbei, dass Sie die Weiterbildung finden,...

Erfahren Sie mehr über IHK Akademie München und Oberbayern und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige