kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Förderung möglich
Zeigt 1-25 von 75 Treffern

Die weite Welt der Musik bietet mannigfaltige Möglichkeiten. Vor allem, wenn es um die Planung und Gestaltung der eigenen beruflichen Karriere geht. Mit Blick auf eine zielorientierte Weiterbildung mit Blick auf die Bereiche Musik und Ton gibt es also die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Hervorragende Aussichten bieten diesbezüglich unter anderem Weiterbildungen als Musikproduzent:in, als Komponist:in oder Arrangeur:in. Letztere Weiterbildung setzt sich in der Regel zusammen aus den drei Hauptkomponenten Musikassistenz (Tätigkeit in Studios), Komposition und Arrangement.

Ein vielversprechender Berufs(neu-)Start

Mit Blick auf eine erfolgversprechende Weiterbildung im Ton-Genre bieten sich entsprechende Kursangebote als Redakteur,:in Synchronsprecher:in sowie TV- oder Radiojournalist:in an. Ebenso vielversprechende Möglichkeiten bieten Weiterbildungsangebote als Audiofachkraft, als Electronic Artist, als Audioproduzent:in, Mastering Engineer, Sounddesigner:in, Tonmeister:in oder Tontechniker:in. Den kreativen Chancen und Möglichkeiten sind in diesem Zusammenhang also so gut wie keine Grenzen gesetzt. Dabei kann die Dauer der einzelnen Angebote im Bereich Musik und Ton durchaus unterschiedlich sein: während zum Beispiel die Weiterbildung zu:r:m Audioproduzent:in im Durchschnitt etwa ein Jahr dauert, beträgt die Ausbildungszeit als Tonmeister:in hingegen 24 Monate.

Aller Anfang ist (nicht immer) schwer...

Das Besondere ist in dieser Hinsicht, dass interessierte Berufseinsteiger:innen (in spe) nahezu jede Weiterbildung sowohl in Vollzeit, als auch (berufsbegleitend) in Teilzeit absolvieren können. So vielschichtig die Musik- und Tonbranche an sich folglich ist, so flexibel und bewerberorientiert ist sie letztlich auch.

Der Ton macht die Musik - erst Recht im Job

Gerade die beruflichen Möglichkeiten im Musikmanagement haben im Übrigen einiges zu bieten. Ganz gleich, ob in der Sparte "Musik" oder "Ton": Nahezu jeder Berufswunsch in dieser Branche kann - die entsprechende Zielorientiertheit und Disziplin vorausgesetzt - realisiert werden. Wer als Eventmanager:in tätig werden möchte, kann die sich diesbezüglich bietenden Chancen ebenso nutzen, wie Einsteiger:in, die sich einen beruflichen Weg als Eventmarketing-Manager:in, als Tourmanager:in bzw. Booker:in oder gar als Medienmanager:in vorstellen können. Musikmarketing-Manager:innen sind im Übrigen genauso gefragt, wie PR-Kommunikationsmanager:innen. Üblicherweise setzen sich die entsprechenden Weiterbildungs- und Kursangebote aus mehreren Einzelkursen zusammen, welche meist nach einem bzw. maximal drei Jahren abgeschlossen sein dürften. Eine Weiterbildung als Eventmanager:in nimmt beispielsweise ein Jahr in Anspruch, während Weiterbildungsangebote als Musikmarketing-Manager:in rund zwei Jahre dauern können.

Wer angesichts all dieser attraktiven Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im vielversprechenden Musikbusiness beruflich Fuß fassen möchte, ist stets gut beraten, im Vorfeld eine fundierte Ausbildung oder adäquate Weiterbildungskurse zu absolvieren. In diesem Zusammenhang werden Sie auf diesem Portal ganz gewiss fündig.

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot um Fernlehrgänge und Webinare erweitert. Nachfragen lohnt sich!

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Benutzerlogin
Merkliste
Verwandte Suchbegriffe
Ihre kostenlose Potenzialanalyse
Inspiration
Inhouse-Praxisbeispiel SGD & Deu...

SGD Studiengemeinschaft Darmstadt kooperiert mit der Deutschen Bahn

Die SGD Studiengemeinschaft Darmstadt entwickelte in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG den Lehrgang „Meister/in für Bahnverkehr IHK“. Über diesen SGD-Lehrgang werden seit 2003 Mitarbeiter der Deutschen Bahn für das mittlere Management ausgebildet.

Weiterlesen
Marcel Magner zum Studieninstitu...

Ich habe schon mit dem ein oder anderen Coach im Bereich der „Großgruppen-Moderation“ zusammengearbeitet. Der Trainer vom Studieninstitut sticht hier hervor. Es hat nicht nur wahnsinnig Spaß gemacht mit dem Coach zu arbeiten, sondern der Lerneffekt ist sehr groß. Das schafft er durch eine gute Mischung aus Theorie und Praxis.

Weiterlesen