kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Python – Programmierung und Forensik/Penetration Testing

Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Übersicht
Dauer: 8 Wochen
Preis: 1.490 EUR MwSt. befreit
Beginn: auf Anfrage - Fernlehrgang

Python – Programmierung und Forensik/Penetration Testing

Python – Programmierung und Forensik/Penetration Testing

Python

Programmierung und Forensik/Penetration Testing

In diesem Modul werden die Kenntnisse in Informatik und Programmieren vermittelt, die ein IT-Sicherheitsexperte braucht, um für ein Rechnersystem spezifische Programme zur Analyse des IT-Sicherheitsstands vornehmen zu können sowie um sicherheitsrelevante Vorgänge überprüfen zu können. Damit ist auch die Grundlage für einen guten Einstieg zum Erlernen weiterer Programmiersprachen gelegt.

Inhalte

  • Einführung in Python: Syntax und Semantik, Programmierparadigmen, Installation, Interaktiver Modus, Objektorientiertes Programmieren, Funktionen, Methoden, Standard-Datentypen, Erstellen von Skriptdateien, Kontrollstrukturen, Definition eigener Klassen, guter Programmierstil, praktische Übung
  • Forensische Analyse mit Python: Datenbanken und Anwendungen, Grundlagen Datenbanken, SQL-Syntax, sqlite3-Modul in Python, Untersuchen von Anwendungs-Artefakten an den Beispielen Skype, Firefox und Chrome, praktische Übung
  • Forensische Analyse mit Python: Windows: Auslesen der Windows-Registry bei einem Live-System, Analyse der Hive-Dateien (Post Mortem), Entschlüsselung von WLAN-Kennwörtern, Wiederherstellung von gelöschten Daten, Analyse von Metadaten, praktische Übung

Das Niveau der Lerninhalte liegt gemessen am DQR-Niveau bei 6 (Bachelor).

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe
Personen mit grundlegenden IT-Kenntnissen, keine bis geringe Programmierkenntnisse

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Zertifikatsabschluss
Hochschulzertifikat mit 5 ECTS-Punkten

Medienformen
Schriftlicher und elektronischer Studienbrief, Übungseinreichung und -korrektur in elektronischer Form, Onlinematerial in Lernplattform, Präsenzveranstaltung mit Rechner und Beamer, Online-Vorlesung über Web-Konferenzen

Weiterführende Seminare und Kurse

Das Modul Python – Programmierung und Forensik/Penetration Testing kann für das Gesamtzertifikat „Datenträgerforensiker/-in Open C³S“ und in ausgewählten Studiengängen der Hochschule Albstadt-Sigmaringen angerechnet werden.

Kosten

≥ 15 Teilnehmer: 1.490 Euro

(14 Teilnehmer: 1.560 Euro, 13 Teilnehmer: 1.650 Euro, 12 Teilnehmer: 1.750 Euro)

inkl. Prüfungsabnahme und Korrektur

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Python – Programmierung und Forensik/Penetration Testing?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
optional
optional
optional
optional
optional

Kontaktinformation Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Hochschule Albstadt-Sigmaringen


IWW ​Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung
Steinachstraße 11
72336 Balingen

 Telefonnummer anzeigen
www.hs-albsig.de

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

OpenC³S-Open Competence Cyber Security Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich IT-Security - Studieren auch ohne Abitur! Zur Bekämpfung von Cybercrime ist Prävention unerlässlich. Angriffe häufen sich und werden zunehmend komplexer, was eine besondere Qualifizierung der Experten in Behörden und Unternehmen erfordert. Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen bietet in...


Erfahren Sie mehr über Hochschule Albstadt-Sigmaringen und weitere Kurse des Anbieters.