kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Rechtsgrundlagen für Start-ups

IHK Akademie München und Oberbayern
Übersicht
450 EUR
Deutsch
Offene Kurse
Starttermine
Ingolstadt
29.10.2020 09:00 
450 EUR

Beschreibung

Aus Ihrer Geschäftsidee soll ein Unternehmen werden. Diese Entscheidung verlangt von Ihnen
nicht nur unternehmerische Fähigkeiten und Innovationskraft, sondern auch die Beachtung
gesetzlicher Vorgaben und der relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen.

Nutzen

Aus Ihrer Geschäftsidee soll ein Unternehmen werden. Diese Entscheidung verlangt von Ihnen
nicht nur unternehmerische Fähigkeiten und Innovationskraft, sondern auch die Beachtung
gesetzlicher Vorgaben und der relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen.

Gerade bei den ersten Schritten auf den hart umkämpften Märkten finden sich vielfältige
rechtliche Fallstricke, die den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens gefährden.
Meist bedeutet dies für Start-ups ohne große Rücklagen bereits das ¿Aus¿.

Das Stolpern über scheinbar simple rechtliche Sachverhalte beginnt bereits bei der
Wahl der Rechtsform, reicht weiter über die Verwendung von geeigneten AGBs,
das Erstellen von Verträgen und endend beim Arbeitsrecht und im Markenschutz.

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Themenfelder.

Sie lernen, die für Ihr Start-Up optimale Gesellschaftsform zu finden.
Sie erlernen die wichtigsten Themen rund um die Gesellschaftsgründung.
Sie erfahren mehr über die wichtige Anti-Dilution Clause (Verwässerungsschutz).
Sie erfahren Essentielles über den Umgang mit AGB.
Sie erlernen den Einsatz von NDAs (non disclosure agreements).
Sie lernen, wie Sie Scheinselbständigkeit vermeiden.
Sie erfahren, welche Ideen schutzwürdig und welche schutzfähig sind.

Programminhalt

In diesem Seminar lernen Sie alles, um Ihr Start-up solide aufzusetzen und professionell durchzustarten. Sie eignen sich wertvolles Know-how an und lernen, welche Unternehmensform zu Ihnen passt und wie Sie ein Unternehmen tatsächlich gründen. Zudem erwerben Sie umfangreiches Wissen zu Themen wie AGBs, Scheinselbständigkeit, NDAs oder den Datenschutz.

Konkret befassen Sie sich mit folgenden Lerninhalten:
    Optimale Gesellschaftsform für Ihr Start-up
    Alles rund um die Gesellschaftsgründung
    Anti-Dilution Clause (Verwässerungsschutz)
    Umgang mit AGB
    NDAs (Non Disclosure Agreements)
    Scheinselbständigkeit vermeiden
    Schutz Ihrer Ideen

Zielgruppe

Ein praxisorientiertes Seminar für Gründer und ¿frisch gebackene¿ Unternehmer.

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Rechtsgrundlagen für Start-ups zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK Akademie München und Oberbayern

IHK Akademie München und Oberbayern

Orleansstraße 10-12
81669 München

 Telefonnummer anzeigen
akademie.muenchen.ihk.de

IHK Akademie München und Oberbayern

IHK Akademie München und Oberbayern

IHK Akademie München und Oberbayern

Die IHK Akademie München und Oberbayern bietet ein praxisnahes Qualifizierungsprogramm für Betriebe und Mitarbeiter an. Mit über 1.200 Veranstaltungen pro Jahr zählt die IHK Akademie zu den größten Trainingsanbietern in Oberbayern. Schwerpunkte sind Managementtrainings, Fachseminare sowie Praxisstudiengänge und Praxistrainings zur...


Erfahren Sie mehr über IHK Akademie München und Oberbayern und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Rechtsgrundlagen für Start-ups” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:


Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.