kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Datenschutz und Datensicherheit

Integrata AG
Übersicht
Dauer: 3 Tage
Preis: 1.892,10 EUR inkl. MwSt.
Sprache: Deutsch
Anbieter: Integrata AG plus
Kursart: Offene Kurse
Starttermine
Köln
20.08.2018 10:00 
1.892,10 EUR
München
12.11.2018 10:00 
1.892,10 EUR

Datenschutz und Datensicherheit

Agenda:

  • Anwendungsbereich des BDSG aktuell und BDSG neu, DSGVO
  • Zulässigkeit und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung und Verarbeitungsregelungen
  • Informationspflichten und Dokumentationspflichten
  • Umgang mit sensiblen Daten
  • Verantwortlichkeiten und Haftung und Geldbußen
  • Zuständigkeiten und Prüfungspraxis der Aufsichtsbehörden
  • Videoüberwachung
  • Outsourcing-Auftragsdatenverarbeitung
  • Datenschutzbeauftragter (Bestellung, Qualifikation, Aufgaben und Zuständigkeiten)
  • Die Datenschutz-Folgenabschätzung löst die bisher gemäß § 4d Abs. 5 BDSG durchzuführende Vorabkontrolle ab
  • Durchführung einer Vorabkontrolle und Datenschutzfolgenabschätzung
  • Erstellung und Pflege des Verfahrensverzeichnisses und der Verfahrensübersicht
  • Technische und organisatorische Anforderungen an die Datenverarbeitung
  • Beschäftigtendatenschutz (Dienst und Arbeitsverhältnisse)
  • Telekommunikationsrecht (Internet und e-Mail-Nutzung)
  • Grenzüberschreitender Datenverkehr
  • Professioneller Umgang mit Datenschutzpannen

 

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe:
Diese Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten ist geeignet für bereits bestellte Datenschutzbeauftragte oder zukünftige Datenschutzbeauftragte sowie für Datensicherheitsbeauftragte, Führungskräfte, Personalleiter, Betriebsräte, IT-Leiter oder Revisoren.
Voraussetzungen:
Für dieses Seminar zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Hinweise

Die Datenschutzbeauftragter Ausbildung mit Zertifizierung ist in zwei Module gegliedert. Im Modul 1
Datenschutz und Datensicherheit
werden die Fachkenntnisse auf dem Gebiet des gesetzlichen Datenschutzes sowie der Datensicherheit und der Informationssicherheit im Sinne des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und bereichsspezifischer Rechtsgrundlagen behandelt. Das Modul 2 2081 baut auf Modul 1 auf und vertieft das datenschutzrechliche Wissen. Die Prüfung findet am Ende von Modul 2
Datenschutzmanagement
statt. Teilnehmer/innen beider Module erhalten nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung ein Zertifikat der Integrata, in welchem die vom Gesetz geforderte Fachkunde als Datenschutzbeauftragter bescheinigt wird.

Weiterführende Seminare und Kurse

IT-Compliance Management
SemNr. 2086
Datenschutzmanagement - Aufbau und Betrieb eines Managementsystems (BDSG aktuell und neu, DSGVO)
SemNr. 2081
IT-Grundschutz nach BSI
SemNr. 2007

Infos anfordern

Möchten Sie mehr erfahren über das Angebot Datenschutz und Datensicherheit?

Über unsere Informationsanfrage können Sie weitere Infos direkt vom Anbieter anfordern.

Errors
optional
optional

Kontaktinformation Integrata AG

Integrata AG

Zettachring 4
70567 Stuttgart

 Telefonnummer anzeigen
www.integrata.de

Integrata AG

Integrata AG

Integrata AG

Als Unternehmen der Cegos Group ist die Integrata AG der führende deutsche Full Service-Anbieter für Qualifizierungsprojekte und Qualifizierungsprozesse, Trainingslogistik sowie Seminare. Das Unternehmen besteht seit 1964 und ist auf nationaler sowie internationaler Ebene in den Themenbereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Informationstechnologie...


Erfahren Sie mehr über Integrata AG und weitere Kurse des Anbieters.