Speditionsrecht und Frachtenkalkulation - Grundlagen fur einen optimalen Speditionseinsatz

Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
14 Mai, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
280 EUR MwSt. befreit
Durchführungsform
Online-Kurs / Fernlehrgang
Nächster Starttermin
14 Mai, 2024 (+2 Starttermine)
Preis
280 EUR MwSt. befreit
Für weitere Informationen stellen Sie gerne eine Informationsanfrage 👍

Beschreibung

Zielsetzung:

Im Fokus des Seminars stehen erfolgreiche Strategien, innovative Methoden und Instrumente zur Optimierung des Frachtenmanagements. Sie erfahren, auf welcher rechtlichen Grundlage Speditionsverträge geschlossen werden und wie Sie die Versand- und Frachtkosten optimieren können. Sie erfahren, wie Ihre Lieferanten kalkulieren und werden in die Lage versetzt, Kostentreiber zu identifizieren und welche Maßnahmen zu zeitnahen und ergebniswirksamen Einsparungen eingeführt werden können.

Inhalt:

  • Aktuelle Situation und Entwicklungen auf Frachtmärkten
  • Strategische Aspekte im Frachteinkauf
  • Logistikrecht und Haftung
  • Lieferantenauswahl und -bewertung von Frachtanbietern
  • Systematik der Kostenkalkulation
  • Logistik- und Frachtkostencontrolling
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Kommende Starttermine

Wählen Sie aus 2 verfügbaren Startterminen

14 Mai, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

12 November, 2024

  • Online-Kurs / Fernlehrgang
  • Online-Kurs / Fernlehrgang

Infos anfordern

Stellen Sie jetzt eine Informationsanfrage

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Speditionsrecht und Frachtenkalkulation - Grundlagen fur einen optimalen Speditionseinsatz zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei


reCAPTCHA logo Diese Webseite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.
Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg
Mercatorstraße 22-24
47051 Duisburg

Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg hat ihren Ursprung im Jahr 1797, wo sie als loser Zusammenschluss in Duisburg ansässiger Kaufleute deren gewerbliche Interessen vertrat. Heute vertritt sie mehr als 65.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in Duisburg...

Erfahren Sie mehr über Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg und weitere Kurse des Anbieters.

Anzeige