kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Vermietung & Bestandsmanagement - Weiterbildungen

Informieren Sie sich hier über Weiterbildung in Vermietung & Bestandsmanagement! Wir haben Ihnen in dieser Kategorie eine große Auswahl an Seminaren & Kursen zum Thema Vermietung & Bestandsmanagement zusammengestellt.

Wenn Sie über eine bestimmte Weiterbildung oder einen Anbieter mehr erfahren möchten, können Sie über unsere Informationsanfrage ganz einfach und unverbindlich Informationen direkt von den Anbietern anfordern.

Gewerbliche Vermietung kompakt
Umweltinstitut Offenbach GmbH
395 EUR
Verschiedene (2)
Basiswissen zum Gewerbe-Mietvertrag und zur Nebenkostenabrechnung Das Seminar vermittelt wesentliche, praxisbezogene Grundlagen der Gewerbemiet-Verwaltung. Es bietet einen idealen Schnelleinstieg für...
Crashkurs Mietverwaltung für Family Offices und Privatinvestoren
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
1 Tag
762 EUR
Verschiedene (3)
Sie verfügen über einen vermieteten Immobilienbestand in der Familie? Sie möchten diesen selbst professionell und renditeorientiert verwalten sowie Ihre Mietverhältnisse...
Immobilien Management Consultant (IHK)
HSB Akademie
7 Monate
1.805 EUR
Fernlehrgang
Auch in der deutschen Immobilienbranche ist der Fachkräftemangel spürbar. Durch die rasche Entwicklung des Immobilienmarkts in Deutschland und der Zuspitzung...
Corporate Real Estate Management: Immobilienbestände rentabel managen
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
2 Tage
1.297 EUR
Verschiedene (3)
Das Managen betrieblicher Immobilienbestände in Nicht-Immobilienunternehmen (Corporates) ist längst zu einer strategischen Aufgabe geworden, denn betriebliche Immobilienwerte binden langfristig Kapital...
Einführungsseminar für Miethausverwalter/-innen
IHK Akademie München und Oberbayern
690 EUR
Feldkirchen bei München
Wohnungsmietrecht und gewerbliches Mietrecht, kaufmännische Organisation und Verwaltung: solide Kenntnisse - systematisch und praxisnah....
Modernisierung von Mietwohnungen nach BGB und Steuerrecht inkl. Regelungen zur Mietpreisbremse
IHK Akademie München und Oberbayern
370 EUR
Feldkirchen bei München
Die Modernisierung von Mietwohnungen ist eines der wichtigsten strategischen Ziele, um langfristig die Vermietbarkeit Ihrer Immobilien zu sichern....
Bauen im Bestand - Konzepte für die Haustechnikplanung und -ausführung
VDE VERLAG GMBH
1 Tag
607 EUR
Verschiedene (2)
Neubau kann jeder. Allerdings finden die meisten Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen in Bestandsbauten statt. Je nach Baualter, Konstruktion und baulichem Zustand,...
Crashkurs Mietverwaltung
Haufe Akademie GmbH & Co. KG
2 Tage
1.238 EUR
Verschiedene (7)
Für die fachlich äußerst komplexe und verantwortungsvolle Aufgabe der Mietverwaltung benötigen Sie umfangreiches betriebswirtschaftliches und praktisches Know-how. Neben der Vermittlung...
Immobilienmanagement-Verträge - Verträge rechtssicher, nutzen- und kostenorientiert gestalten
FORUM Institut für Management GmbH
1 Tag
1.178 EUR
Frankfurt a. M.
- Rechtliche Strukturen und Handlungsempfehlungen zur Vertragsgestaltung von Asset-, Property- und Facility-Managementverträgen - Durchsetzung Ihrer Ansprüche bei Schlechtleistung, Nichterfüllung usw....
Praxis der erdberührten Bauwerksabdichtung im Neubau und Bestand
EIPOS – Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
300 EUR
Dresden
Einführung in das Thema Fachbegriffe, Definitionen, Regelwerke wie: DIN, Richtlinien, Merkblätter, Empfehlungen Anforderungen an Planung, Stoffe, Ausführung, Untergrund, Verarbeitung der...
Brandschutz im denkmalgeschützten Immobilienbestand
Haus der Technik
1 Tag
750 EUR
Essen
Der Brandschutz sollte auch bei denkmalgeschützten Gebäuden eine wichtige Rolle einnehmen, denn in einem Notfall geht es in den meisten...
Brandschutz im Immobilienbestand
Haus der Technik
1 Tag
750 EUR
Essen
Der Brandschutz sollte eine wichtige Rolle einnehmen, denn in einem Notfall geht es in den meisten Fällen um Menschenleben. Natürlich...
Zeigt 1-12 von 12 Treffern
 

Bestandsmanagement - Was bedeutet das?

Ursprünglich stammt der Begriff Bestandsmanagement aus der Betriebswirtschaftslehre und beschreibt die fachgerechte Verwaltung der Lagerbestände oder der Supply Chain. Ziel ist durch geschicktes Handeln eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit zu erzielen. Bestandsmanagement erfolgt dabei in drei Prozessschritten. Der erste Schritt ist die Ermittlung des eigentlichen Bedarfs, gefolgt von der Bestandsplanung. Der letzte Schritt umfasst die gesamte Beschaffungsplanung. Alles in allem kommt es darauf an, diese 3 Schritte zu optimieren, um die Kostensituation zu verbessern. In der Immobilienbrache findet das Bestandsmanagement sowohl im gewerblichen als auch privaten Bereich Anwendung. Bestandsmanager unterstützen Vermieter in allen Belangen und kümmern sich in deren Auftrag um verschiedenste Objekte. Dabei werden mit dem Kunden zusammen dessen Ziele und Wünsche optimal an die bestehende Situation angepasst, um ein Optimum an Kundenzufriedenheit für Vermieter zu schaffen.

Vermietung von Immobilien - Der gesamte Service aus einer Hand

Vermieter haben sowohl Rechte als auf Pflichten. Da sich zudem der aktuelle Immobilienmarkt mehr und mehr zu einem Mietermarkt entwickelt hat, scheuen Vermieter oftmals die Herausforderung, die eine Vermietung mit sich bringt. Oder die Objekte können alters- oder wohnortbedingt nicht selbst verwaltet werden. Viele Vermieter möchten oder können sich daher nicht um die Vermietung der eigenen Immobilie kümmern. Oftmals ist das notwendige Wissen der aktuellen Rechtssituation nicht oder nur ungenügend vorhanden. Dies kann schnell zu Streitigkeiten mit den Mietern führen und bei einem Rechtsstreit hohe Kosten verursachen. Daher geben Vermieter gerne die Organisation der Vermietung und die zugehörigen Aufgaben an Fachleute ab. Für Vermieter bietet sich mit der Beauftragung eines Bestandsmanagers so der Vorteil, dass der gesamte Service aus nur einer Hand stammt und alle Aufgaben zuverlässig übernommen werden. Bestandsmanager sind jedoch nicht nur für private Vermieter tätig. Ebenso finden sie Anstellungen in Wohnungsgesellschaften und Hausverwaltungen. Dort sind sie als Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Verwaltung, Vermietung als auch Recht tätig. Controlling und Qualitätssicherung sind ebenfalls Aufgabengebiete von Bestandsmanager. Die Aufgabengebiete sind äußerst vielfaltig und bieten weiteres Entwicklungspotential.

Weshalb ist die Weiterbildung für Vermietung und Bestandsmanagement sinnvoll?

Der Immobilienmarkt ist im gewerblichen als auch im privaten Bereich einem ständigen Wandel unterzogen. Besonders in den Zeiten von Facebook und Co. werden neue Wege geschaffen, für Vermieter tätig zu werden. Doch hierfür müssen auch die entsprechenden Kenntnisse vorhanden sein. Mit einer Weiterbildung im Bereich Vermietung und Bestandsmanagement werden wichtige Grundlagen für das Business geschaffen. Nicht nur rechtliche Kenntnisse werden vertieft. Ebenso erhalten die Teilnehmer fundiertes Fachwissen im zu rechtlichen und technischen Bereich vermittelt. Die angebotenen Kurse und Seminare sind dabei auf aktueller Rechtsgrundlage gehalten. Auch die Themen Mietrecht und Forderungsmanagement werden behandelt. Weitere Fachgebiete der Weiterbildung, die auf den unterschiedlichen Veranstaltungen geschult werden, sind die Organisation von Vermietungsprozessen sowie der Einblick in die Alltagsgeschäfte von Vermietern. Wenn Sie sich auch für eine Weiterbildung im Bereich Vermietung und Bestandsmanagement interessieren, finden Sie hier die passenden Angebote.