kursfinder.de anzeigen als: Mobil
Übersicht
1.370 EUR
Deutsch
Offene Kurse
Beginn: 24.10.2019 09:00 - München

Beschreibung

Im Seminar lernen Sie, welches die zentralen Veränderungen von Führung durch Digitalisierung sind. In der Gruppe werden Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmerinnen der Frage nachgehen, ob Frauen anders führen als Männer. In Selbstreflexionsübungen werden Sie über Ihr eigenes Führungsverhalten reflektieren und Sie werden Ihre persönlichen Erfolgsfaktoren eindeutig erkennen können. In Gruppenarbeiten erarbeiten Sie Lösungen, die Ihnen helfen werden, Herausforderungen zu überwinden. Nach dem Seminar können Sie sich noch selbstsicherer Ihren Führungsaufgaben widmen. 

Das 2-Tages-Blockseminar beinhaltet folgende Schwerpunkte:

    Was ist Führung 4.0? Führen Frauen anders als Männer?

Stolpersteine erkennen – Die gläserne Decke durchbrechen

Nutzen

Sie haben eine Fach- oder Führungsrolle übernommen oder stehen kurz davor? Sie wollen sich weiterentwickeln, um Ziele optimal zu erreichen und den Erfolg des Unternehmens zu steigern? Als weibliche Führungskraft in der digitalisierten Welt haben Sie spezielle Herausforderungen zu meistern. Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die Frau als Führungspersönlichkeit, ihr Führungsverhalten, ihre Wege zum Erfolg und ihre Haltungsziele um Stolpersteine zu überwinden.

Programminhalt

Folgende Inhalte in diesem Seminar unterstützen Sie bei der Verbesserung Ihrer Mitarbeiterführung:

Teil 1

    Führung 4.0: So verändert die Digitalisierung die Führung Führen Frauen anders als Männer? Ziele: Erfolgsfaktoren definieren, das eigene Führungsverhalten betrachten, Differenz zwischen Fremd- und Selbstbild erkennen

Teil 2

    Stolpersteine erkennen: die gläserne Decke durchbrechen Ziele: Die "Ich bin hier Fremde"-Mentalität überwinden, männliche Kommunikations- und Verhaltensweisen besser verstehen, Machtspiele erkennen, analysieren und gezielt nutzen

Weiterer Inhalt des Seminars zum Thema Mitarbeiterführung ist am ersten Tag ein Kaminabend mit Claudia Irsfeld.

Sie zeigt die „kleinen“ Unterschiede und „großen“ Auswirkungen in der Gehaltsverhandlung von Männern und Frauen auf.

    Gender Pay Gap – für Frauen nicht nur eine statistische Zahl, sondern alltägliche Realität Gender Stereotypen und ihr Dilemma für Frauen in Führung und Verhandlungssituationen Tipps und Anregungen für die nächsten Gehaltsverhandlungen Hebel an denen Führungskräfte eine Veränderung unterstützen können.

Zielgruppe

Frauen in Fach- und Führungspositionen, Projekt-/Programm Managerinnen, Frauen ¿die in Zukunft Führungsverantwortung übernehmen wollen

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Frauen in Führung zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation IHK Akademie München und Oberbayern

IHK Akademie München und Oberbayern

Orleansstraße 10-12
81669 München

 Telefonnummer anzeigen
akademie.muenchen.ihk.de

IHK Akademie München und Oberbayern

IHK Akademie München und Oberbayern

IHK Akademie München und Oberbayern

Die IHK Akademie München und Oberbayern bietet ein praxisnahes Qualifizierungsprogramm für Betriebe und Mitarbeiter an. Mit über 1.200 Veranstaltungen pro Jahr zählt die IHK Akademie zu den größten Trainingsanbietern in Oberbayern. Schwerpunkte sind Managementtrainings, Fachseminare sowie Praxisstudiengänge und Praxistrainings zur...


Erfahren Sie mehr über IHK Akademie München und Oberbayern und weitere Kurse des Anbieters.
Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Frauen in Führung” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

kursfinder.de-Loginbereich

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Über kursfinder.de

kursfinder unterstützt Sie dabei, die passende Weiterbildung zu finden. Filtern Sie 20.000 Seminare, Schulungen und weiterbildende Studiengänge nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bildungspartnern beraten. Mehr über kursfinder erfahren Sie hier.