kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Video
Zeigt 1-50 von 433 Treffern
123...89

Kauffrau & Kaufmann stehen im Mittelpunkt aller Wirtschaftsunternehmen. Sie stellen den reibungslosen Ablauf aller notwendigen Arbeitsprozesse in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sicher. Entsprechend breit gefächert ist das Spektrum der Aufgabenbereiche für kaufmännische Berufe.
Die Karrierechancen für gut ausgebildete Fachleute aus allen kaufmännischen Bereichen sind ausgezeichnet. Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau oder Kaufmann schafft allerdings nur die Basis. Berufliche Erfahrung und die Bereitschaft zu fundierter Weiterbildung entscheiden, wie weit die persönliche Karriereleiter nach oben reicht. Bereits die Spezialisierung auf einen Arbeitsbereich durch den Ausbau der fachlichen Kompetenz verschafft Zugang zu anspruchsvolleren Aufgaben, einer verantwortungsvolleren Position - und zu besserer Vergütung. Die Entscheidung für eine Aufstiegsfortbildung mit IHK-Abschluss oder staatlichem Abschluss ebnen den Weg in das mittlere Management und in Führungspositionen.
Dank des breiten Angebots an berufsbegleitenden Fortbildungen für kaufmännische Berufe ist eine Unterbrechung der Berufstätigkeit für keinen dieser Weiterbildungswege notwendig.

Zertifizierte Kompetenz für jedes Fachgebiet durch gezielte Weiterbildung

Das breit gefächerte Angebot der Fortbildungsinstitute bietet für kaufmännische Berufe berufsbegleitende Angebote zu nahezu allen Fachbereichen - in der Regel als Fernlehrgang, teilweise auch als Abend- oder Wochenendlehrgang. Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat des Instituts, mit dem sie ihre Qualifikation detailliert nachweisen können.
Der Kauffrau oder dem Kaufmann mit einem guten Draht zum Rechnungswesen bieten sich umfangreiche Spezialisierungsmöglichkeiten: So nimmt die Bedeutung des Bereichs "Controlling" in den Unternehmen ständig an Bedeutung zu. Kaufleute mit abgeschlossener Ausbildung oder mehrjähriger Erfahrung im betrieblichen Rechnungswesen können sich über einen Fernlehrgang für Planungs-, Steuerungs- und Kontrollaufgaben qualifizieren. Ähnlich vielfältig sind die Entwicklungsmöglichkeiten durch eine Weiterbildung im Personalbereich. Schwerpunkte des Angebots liegen in der betrieblichen Ausbildung, der Personalentwicklung und der Personalverwaltung, aber auch im Arbeitsrecht. Viele Unternehmen arbeiten mit SAP® ERP Software. Mit einer Weiterbildung in der Finanzbuchhaltung oder Materialwirtschaft mit SAP® ERP erwerben Kaufleute eine gefragte Zusatzqualifikation, die ihnen interessante Aufgabenbereiche eröffnen.

Fortbildungslehrgänge für kaufmännische Berufe als Vorbereitung für IHK-Abschlüsse

Die Industrie- und Handelskammern bieten Kauffrau & Kaufmann Abschlüsse als Bilanzbuchhalter und als Fachkaufmann bzw. Fachwirt für viele Bereiche an. Zu Letzteren gehören unter anderem der Handels- und Industriefachwirt, der Fachkaufmann für Marketing und für Touristik oder der Personalfachkaufmann.
Die Zulassung zur IHK-Prüfung setzt in der Regel eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung in dem jeweiligen Fachbereich oder mindestens sechs Jahre einschlägige Berufspraxis und den Nachweis einer geeigneten Weiterbildung voraus. Dank dieser Anforderungen und des hohen Levels der Prüfungsinhalte genießen diese Abschlüsse für kaufmännische Berufe in Wirtschaftsunternehmen ein hohes Ansehen. Entsprechend gut stehen die Chancen der Absolventen auf anspruchsvolle Arbeitsbereiche, gut dotierte Positionen und Führungsaufgaben.
Fortbildungslehrgänge als Prüfungsvorbereitung werden von den Industrie- und Handelskammern als Abend- oder Wochenendlehrgang und von vielen Fortbildungsinstituten als berufsbegleitender Lehrgang vor Ort oder als Fernlehrgang angeboten.

Der staatlich geprüfte Betriebswirt - Qualifikation für Kaufleute mit Führungspotenzial

Der "staatlich geprüfte Betriebswirt" rangiert in den Wirtschaftsunternehmen als angesehenster Abschluss für kaufmännische Berufe gleich hinter den Hochschulabschlüssen. Die Weiterbildung vermittelt der Kauffrau und dem Kaufmann eine fundierte, breit angelegte betriebswirtschaftliche Qualifikation sowie vertiefte Kenntnisse und aktuelles Wissen in dem gewählten Fachbereich - zum Beispiel Finanzwirtschaft, Personalwirtschaft, Marketing, Touristik oder Wirtschaftsinformatik. Interessenten haben die Wahl zwischen einer Weiterbildung als Abend- und Wochenendlehrgang oder einem Fernlehrgang.
Für die Zulassung zur Prüfung wird ein Sekundarabschluss, eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung samt Berufsschulabschluss und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit oder mindestens sieben Jahre einschlägige Berufserfahrung verlangt.

Hier finden Sie als Kauffrau oder Kaufmann Ihre optimale Weiterbildung an Ihrem Wohnort!

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Inspiration
Inhouse-Praxisbeispiel SGD & Deu...

SGD Studiengemeinschaft Darmstadt kooperiert mit der Deutschen Bahn

Die SGD Studiengemeinschaft Darmstadt entwickelte in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG  unter anderem die Lehrgänge „Staatlich geprüfte/r Mechatroniktechniker/in“ und „Meister/in für Bahnverkehr IHK“. Über diese SGD-Lehrgänge werden seit 2003 Mitarbeiter der Deutschen Bahn für das mittlere Management ausgebildet.

Weiterlesen
Sybille Engel über ihren Lehrgan...
Absolventin „Tierheilpraktiker/in“

SGD: fundiertes Fachwissen und jahrelange Erfahrung im Bereich Fernstudium

„Ich arbeite nebenberuflich als Hundefrisörin und viele meiner Kunden fragen mich um Rat, wenn etwas mit ihrem Tier nicht stimmt. Seit meinem Fernstudium bei der SGD kann ich meine Kunden nun kompetent beraten.

Einige meiner Kunden haben bereits SGD-Lehrgänge besucht und waren durchweg begeistert. Das fundierte Fachwissen und die jahrelange Erfahrung im Bereich Fernstudium hat mich überzeugt.

So kam auch für mich nur ein Fernstudium bei der SGD infrage.“

Weiterlesen