kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Inspirationen, Tipps und Tricks rund ums Thema Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber

  • = Förderung möglich
Zeigt 1-25 von 27 Treffern
12

Techniker/-innen sind heutzutage in jeder Branche gefragt - sei es in der Industrie oder im traditionellen Handwerk. Aufgrund der rasanten Entwicklung im Bereich der Technologie ist eine kontinuierliche Weiterbildung besonders wichtig. Wer auf der Karriereleiter nach oben klettern möchte, trifft mit einer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker/zur Staatlich gepr. Technikerin die richtige Wahl. Ein/-e Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in übernimmt verschiedene Aufgaben: Im Handwerk ist er/sie für die Personal- und Betriebsführung zuständig oder als Ausbildungsleiter/-in für Nachwuchskräfte tätig. In der Industrie hat er/sie gute Chancen, einen Job in der Entwicklung, Forschung oder im Projektmanagement zu erhalten. Darüber hinaus ist es möglich, als Techniker/-in im Qualitätsmanagement oder in der Arbeitsvorbereitung der Produktion tätig zu sein. Wer eine Weiterbildung zum/-r Staatlich geprüften Techniker/-in erfolgreich absolviert hat, kann sein Fachwissen auch einsetzen, um eine Position in der Abteilungs- oder Betriebsleitung anzustreben.

Staatlich gepr. Techniker/-in: Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Im technischen Bereich spielt die Weiterbildung eine wichtige Rolle. Dabei lohnt es sich, nicht nur einen Bereich abzudecken, sondern sich auf mehrere Fachgebiete zu spezialisieren. So ist es möglich, eine Weiterbildung zum/-r Bautechniker/-in, Maschinentechniker/-in oder Elektrotechniker/-in zu absolvieren. Ebenfalls gefragt sind Studiengänge für Mechatroniktechniker/-innen sowie Heizungs-, Sanitär- und Klimatechniker/-innen. Die Auswahl der Kurse hängt in erster Linie von den eigenen Karrierezielen ab. Wer als Staatlich gepr. Techniker/-in in einem großen Industrieunternehmen tätig sein möchte, profitiert z.B. von einer Weiterbildung zum/-r Elektro- oder Maschinentechniker/-in. Während der Fortbildung lernen die Techniker/-innen allgemeine Grundlagen in Fächern wie Chemie und Werkstoffkunde, aber auch Einzelheiten in Bereichen wie Bauphysik und Messtechnik. Durch eine Weiterbildung zum/-r Staatlich geprüften Techniker/-in ebnet man den Weg für eine erfolgreiche Karriere. Wer sich selbständig machen möchte oder eine Führungsposition anstrebt, hat als Staatlich gepr. Techniker/-in optimale Chancen auf seinen Traumjob.

Mehr Erfolg als Staatlich gepr. Techniker/-in

Um zur Weiterbildung zugelassen zu werden, setzen die meisten Hochschulen eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine Berufstätigkeit von mindestens 1 Jahr in der jeweiligen Fachrichtung voraus. Wer keine Ausbildung absolviert hat, muss oft eine entsprechend längere Berufserfahrung nachweisen. Die Fortbildung zum/-r Staatlich geprüften Techniker/-in kann auf verschiedene Weisen erfolgen. Je nach Wunsch ist es möglich, sich für einen Vollzeitkurs oder ein Fernstudium entscheiden. Techniker/-innen, die aus persönlichen oder familiären Gründen ihre Heimat nicht verlassen möchten, treffen mit einem Fernstudium die richtige Wahl. So hat jeder die gleichen Karrierechancen und kann sich selbst verwirklichen - ein Vorteil, der in der heutigen Berufswelt sehr wichtig ist. Wenn Sie ein/-e Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in werden möchten, finden Sie hier die passenden Weiterbildungen.

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Kursanfrage

Kursanfrage

Teilen Sie mir mit, wonach Sie suchen!

Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Weiterbildungsförderung gewünscht?

Förderungen für berufliche Weiterbildungen

Förderungen für berufliche Weiterbildungen: Verschaffen Sie sich auf unserer Informationsseite einen Überblick zu den gängigsten Weiterbildungsförderungen.

Hier erfahren Sie mehr 

Unsere Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Benutzerlogin
Merkliste
Ihre kostenlose Potenzialanalyse
Inspiration
Inhouse-Praxisbeispiel SGD & Deu...

SGD Studiengemeinschaft Darmstadt kooperiert mit der Deutschen Bahn

Die SGD Studiengemeinschaft Darmstadt entwickelte in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG den Lehrgang „Meister/in für Bahnverkehr IHK“. Über diesen SGD-Lehrgang werden seit 2003 Mitarbeiter der Deutschen Bahn für das mittlere Management ausgebildet.

Weiterlesen
Sybille Engel über ihren Lehrgan...
Absolventin „Tierheilpraktiker/in“

SGD: fundiertes Fachwissen und jahrelange Erfahrung im Bereich Fernstudium

„Ich arbeite nebenberuflich als Hundefrisörin und viele meiner Kunden fragen mich um Rat, wenn etwas mit ihrem Tier nicht stimmt. Seit meinem Fernstudium bei der SGD kann ich meine Kunden nun kompetent beraten.

Einige meiner Kunden haben bereits SGD-Lehrgänge besucht und waren durchweg begeistert. Das fundierte Fachwissen und die jahrelange Erfahrung im Bereich Fernstudium hat mich überzeugt.

So kam auch für mich nur ein Fernstudium bei der SGD infrage.“

Weiterlesen