kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Geprüfter Sommelier Fachrichtungen Gastronomie und Handel (IHK) – Teilzeit

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.
Übersicht
Beginn: Inhouse auf Anfrage Deutschland
Inhouse-Schulung
4 Monate
Teilzeit
Kurse

Beschreibung

Geprüfter Sommelier Fachrichtungen Gastronomie und Handel (IHK) – Teilzeit

Der Beruf des Sommeliers nimmt in der gehobenen Gastronomie und im anspruchsvollen Weinfachhandel die Rolle des Genussexperten ein. Seine vornehmste Aufgabe dabei ist, den anspruchsvollen Gast bzw. Kunden mit Hilfe umfassender Weinkenntnisse kompetent zu beraten und Hilfestellung für eine gewünschte Kombination von Speisen und Wein zu geben.

Inhalt

  • Weinbau- und Kellertechnik
  • Grundlagen der Weinsensorik
  • Europäisches und Deutsches Weinrecht
  • Alle bedeutenden Weinländer
  • Weinmarketing
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Biologischer Weinbau
  • Sensorik von Speise und Wein sowie Käse und Wein
  • Menü- und Getränkekarte
  • Spirituosenkunde, Alkoholfreie Getränke, Bier
  • Arbeiten am Tisch des Gastes
  • Wein & Gesundheit
  • WSET® Studienpaket Level 3 (gebührenpflichtig)
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Mitarbeiter in Gastronomie und Handel, Auszubildende, Genussinteressierte und Semiprofessionals

Voraussetzungen

Abgeschlossene, thematisch relevante Berufsausbildung zzgl. Berufspraxis, oder langjährige Berufserfahrung im Bereich. Detaillierte Infos zu den Teilnahmevoraussetzungen erhalten Sie beim Anbieter.

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Mit bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein IHK Zertifikat.

Inhouse-Variante

Sie möchten dieses Seminar gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Mit einer unverbindlichen Informationsanfrage können Sie das Team des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz für Ihr individuelles Angebot kontaktieren! Die Veranstaltung kann bei Ihnen vor Ort, oder in den Räumlichkeiten des GBZ Koblenz stattfinden.

Zertifikate

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat

Das IHK-Zertifikat wird von nahezu allen Unternehmen und Einrichtungen in Europa anerkannt. Es wird dem Lebenslauf und den Bewerbungsunterlagen beigelegt und dient als Nachweis für die in der Ausbildung oder dem Lehrgang erworbenen Kenntnisse.

Mehr erfahren über IHK-Zertifikat

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Geprüfter Sommelier Fachrichtungen Gastronomie und Handel (IHK) – Teilzeit zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.

Hohenfelder Straße 12
56068 Koblenz

 Telefonnummer anzeigen
www.gbz-koblenz.de

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.

Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz  e. V. (GBZ)

Das GBZ ist eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz und bietet seit 30 Jahren qualifizierte und fachspezifische Weiterbildung für Gastronomie-, Hotellerie- und Tourismus-Betriebe. Zum Angebot gehören Studiengänge sowie eine Vielzahl von Tages- und Wochenendseminaren. Deutsche Wein- und Sommelierschule Akademie für Ernährung...


Erfahren Sie mehr über Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V. und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Geprüfter Sommelier Fachrichtungen Gastronomie und Handel (IHK) – Teilzeit” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Die virtuelle Bildungsmesse - Lernen von überall

Wann? 2. September 2021, 9 bis 19 Uhr

Wo? Online

Eintritt: kostenlos

>> Mehr erfahren