kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Aktuelles aus der Rechtsprechung von EuGH und EuG zum Markenrecht

BeckAkademie Seminare
Übersicht
Beginn: Jederzeit Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
5 Stunden
177,31 EUR inkl. MwSt.
Kurse

Beschreibung

Aktuelles aus der Rechtsprechung von EuGH und EuG zum MarkenrechtOnline Fortbildung im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz

Die Fülle der markenrechtlichen Entscheidungen aus Luxemburg ist kaum mehr zu überblicken. Fast jeden Tag gibt es neue Urteile, zumeist nicht in deutscher Sprache. Das Online-Seminar Aktuelles aus der Rechtsprechung von EuGH und EuG zum Markenrecht gibt einen Überblick über die wichtigsten materiellen und verfahrensrechtlichen Probleme bei der Durchsetzung des Markenschutzes, wie sie durch die Rechtsprechung von EuGH und EuG definiert werden.

So gibt es z.B. Leitentscheidungen zu Hörmarken, geografischen Herkunftshinweisen, Bildmarken, dreidimensionalen Gestaltungen und technisch bedingten Formmarken. Auch zur Bösgläubigkeit hat sich eine neue, interessante Tendenz gebildet. Tückisch bleiben jedoch die relativen Schutzversagungsgründe, die insbesondere angesichts des großen Schutzumfangs beschreibender Angaben in älteren Rechten manche Markenanmeldung scheitern lassen. Besondere Aufmerksamkeit verdienen weiterhin die strengen verfahrensrechtlichen Anforderungen. Das europäische System weicht nämlich trotz aller Harmonisierung wesentlich von deutschen Rechtsgrundsätzen ab.

Der Referent überwacht die gesamte Entscheidungspraxis von EuGH und EuG zum Markenrecht. Er geht in seinem Vortrag speziell auf diejenigen Urteile ein, die für die anwaltliche markenrechtliche Praxis von besonderer Bedeutung sind.

Referent: Achim Bender

Inhalt

  • Weitere Harmonisierung
  • Aktuelle verfahrensrechtliche  Entscheidungen
  • Materielle Rechtsfragen
    • Absolute Schutzversagungsgründe
    • Relative Schutzversagungsgründe
  • Verwirkung durch Duldung
  • BREXIT

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz, Patentanwälte, Unternehmensjuristen, Markensachbearbeiter in Kanzleien und Unternehmen

Lernmethode

Online-Fortbildung im Selbststudium:

  • zeit- und ortsunabhängig absolvierbar
  • unbegrenzter Zugang für 3 Monate

Kostenzusatz

149,- € zzgl. gesetzl. MwSt.

Kontaktinformation BeckAkademie Seminare

BeckAkademie Seminare

Wilhelmstraße 9
80801 München

 Telefonnummer anzeigen
www.beck-seminare.de

BeckAkademie Seminare

BeckAkademie Seminare

Die BeckAkademie Seminare bietet Ihnen maßgeschneiderte Aus- & Fortbildung auf höchstem Niveau: Ausbildungs-/Praxislehrgänge: Vertieftes Fachwissen für Ihre tägliche Praxis in 4–5 Tagen Tagungen: Networking, aktuelle Trends & erstklassige Fortbildung Seminare: Topaktuelles Know-how von erfahrenen Praktikern BECK Lehrgänge/Sommerlehrgänge: Solides Basiswissen in...


Erfahren Sie mehr über BeckAkademie Seminare und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Das könnte Sie auch interessieren

Collaborative Teamleading

Akademie der PH Heidelberg e.V.

Werden Sie zum Experten für Team- und Projektleitung.

>> Weiterlesen