kursfinder.de anzeigen als: Mobil
  • = Mit Erfahrungsbericht
Zeigt 1-50 von 265 Treffern

Was bedeutet Konfliktmanagement?

Früher oder später muss sich jeder mit Konflikten auseinandersetzen. Konfliktmanagement bezieht sich auf die längerfristige Betreuung von schwer lösbaren Interessenskonflikten und die Erarbeitung eines Frühwarnsystems, welches zukünftige Konflikte erkennen und verhindern hilft. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass der Konfliktmanagement-Stil eines Managers entscheidend zum Ausgang eines Konflikts beiträgt.

Konflikte können durch eine Reihe von Faktoren entstehen, wie etwa schlechte Kommunikation, fehlende Transparenz, Machtspiel, Führungsdefizite, Führungswechsel oder Unzufriedenheit. Dabei muss ein Konflikt nicht nur als destruktiv, sondern möglicherweise auch als konstruktiv betrachtet werden, da er dabei helfen kann, wichtige Themen zu identifizieren, Emotionen zu entladen und die Kommunikationsfähigkeit zu erhöhen.

Konfliktmanagement - Weiterbildung

Konfliktmanagement kann sehr aufregend und produktiv sein, da es z.B. bei Direktkonfrontationen zwischen Managern eine Chance darstellt, den Kern eines Problems zu erfassen. Die meisten Konflikte haben ihren Ursprung in den Grundsätzen und sobald dieser Ursprung identifiziert ist, wird ein funktionierendes Konfliktmanagement sehr wichtig für die Unternehmensentwicklung.

Seminare, Kurse & Schulungen in Konfliktmanagement zeigen den Teilnehmern Möglichkeiten auf, mit welchen Konfliktmanagement-Methoden Konflikte positiv gelöst werden oder gar produktiv genutzt werden können. 

Folgende Themen werden in Konfliktmanagement-Seminaren behandelt:

  • Emotionen versus Objektivität
  • Zuhören und Antworten mit Empathie
  • Angriff ist die beste Verteidigung
  • Erkennen von Hintergedanken und versteckten Antrieben
  • Überbringen schwieriger Nachrichten
  • Beziehungsmanagement
  • Destruktive und konstruktive Äußerungen
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Reaktionen

Wem nützt die Teilnahme an einem Konfliktmanagement-Seminar besonders?

Seminare, Kurse und Schulungen in Konfliktmanagement sind besonders nützlich für Manager, Geschäftsführer, Führungskräfte mit und ohne Personalverantwortung und andere Angestellte in leitenden Positionen. Konfliktmanagement-Seminare verleihen Berufstätigen im Bereich Management & Unternehmensführung die notwendige Selbstsicherheit und die richtigen Fähigkeiten, um mit schwierigen Konversationen, Gehaltsverhandlungen und Diskussionen umzugehen. 

Weitere Seminare, um Ihren Umgang mit schwierigen Situationen zu verbessern und Verhandlungstechniken zu erlernen, finden Sie hier:

So funktioniert kursfinder.de

1.Suchen Sie einen passenden Kurs

2.Stellen Sie eine Informationsanfrage

3.Sie erhalten alle Infos vom Anbieter

Merkliste

Kursanfrage

Unser Service:
Suchauftrag für Ihre Weiterbildung

Schicken Sie uns eine Anfrage mit Informationen zu Thema, Ort und Termin des von Ihnen gewünschten Seminars.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für Ihre persönliche Weiterbildung:

Suchauftrag Weiterbildung

Oder schicken Sie uns Ihren Suchauftrag für eine Mitarbeiterschulung:

Suchauftrag Inhouse-Kurs

Hier sind noch Plätze frei!
Praxisbeispiele
Inhouse-Praxisbeispiel: PROAKTIV...

"Fit for Market" mit PROAKTIV und Fischer

In enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Vertrieb und Personalentwicklung der Unternehmensgruppe Fischer hat die PROAKTIV Management AG das maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramm "Fit for Market" entwickelt. Hier lesen Sie mehr über das neue Trainingskonzept.

Weiterlesen
Inhouse-Beispiel Hermannsen-Conc...

Hermannsen-Concept ist langjähriger Weiterbildungspartner der Bayer Business Services GmbH. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Fach- und Führungskräfte der Bayer AG in individuell gestalteten Business-Coachings geschult. Dabei wurden persönliche Standorte geklärt, gemeinsam Entwicklungsziele definiert und Wege gefunden, die dazu erforderlichen Schritte eigenverantwortlich und dauerhaft umzusetzen.

Weiterlesen

Beliebte Suchbegriffe