kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Spannende Beiträge rund um Job, Karriere und Weiterbildung finden Sie in unserem Ratgeber. Viel Spaß beim Stöbern!

Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B.A.)

AKAD University
Übersicht
Beginn: jederzeit möglich Online-Kurs / Fernlehrgang
Online-Kurs / Fernlehrgang
Stretchvariante 72 Monate
15.048 EUR MwSt. befreit
Bachelorstudium

Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B.A.)

Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B.A.)

Kennen Sie einen Bereich, der nicht von der digitalen Transformation beeinflusst wird? Nein? Wir auch nicht! Stellen Sie sich den digitalen Herausforderungen, die dieser Wandel mit sich bringt. Das ist Ihre Chance. Zwischen den wirtschaftlichen Strategien und der digitalen Umsetzung klafft in vielen Unternehmen eine große Lücke. Schließen Sie diese und werden Sie zum Spezialisten für Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle.

Ablauf

Der AKAD-Studiengang Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B. A.) umfasst insgesamt sechs Leistungssemester (180 ECTS). Dabei unterteilt er sich in drei Abschnitte, die jeweils der Aneignung eines fachlichen und wissenschaftlichen Grundwissens, der Vertiefung der Lerninhalte sowie der selbst gewählten Spezialisierung dienen:
Erster Studienabschnitt
Der erste Teil des Studiums legt den Grundstein für Ihr fundiertes Basiswissen des Innovationsmanagements und der digitalen Geschäftsmodelle. Durch ein praxisorientiertes Modul zur Digitalen Transformation werden Sie gleich zu Beginn optimal auf Ihr Studium vorbereitet. Ebenso behandelt der erste Abschnitt wissenschaftliche Arbeitsmethoden und effiziente Lerntechniken, die für Ihren Studienerfolg maßgebend sind. Zweiter Studienabschnitt
Ihr Grundwissen vertiefen Sie im zweiten Teil des Studiums und erweitern Ihre Kenntnisse in den Bereichen disruptiver Innovationen, Organisation, IT, Statistik sowie dem phasenorientierten Management. Im Rahmen der Projektwerkstatt nehmen Sie die Themenbereiche der vergangenen Semester noch einmal auf. Dritter Studienabschnitt
Im letzten Drittel Ihres Studiums geht es in die Vertiefungen. Sie können zwei aus sechs spannenden Themenfeldern wählen und sich so zu einem echten Experten auf Ihrem Gebiet entwickeln. Dabei steht Ihnen die Kombination der Vertiefungen frei. In einer abschließenden Projektarbeit bearbeiten Sie eine Auftragssituation aus der Praxis und dokumentieren die Ergebnisse in einem schriftlichen Bericht.Abschlussarbeit
Am Ende Ihres Studiums verfassen Sie eine wissenschaftlich fundierte schriftliche Arbeit. Dabei beschäftigen Sie sich intensiv mit der Fragestellung eines Themenbereiches aus Ihrem Studium.

Perspektiven

Sie interessieren sich für digitale Prozesse und denken innovativ? Dann ergreifen Sie die Möglichkeiten, die Ihnen die digitale Transformation bietet. Mit dem Studiengang »Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle« verbinden Sie Marketing, Herstellung und Vertrieb mit der Spezialisierung auf Digitalisierung. Mit Ihrem erworbenen Wissen eröffnen sich zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten in nationalen sowie internationalen Unternehmen, Organisationen und Behörden. Als Projektleiter steuern Sie betriebliche Innovationsprojekte und entwickeln digitale Geschäftsmodelle in jungen oder etablierten Unternehmen. Auch operative und strategische Tätigkeiten im Bereich der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle sind denkbar. Ebenso stehen Ihnen nahezu alle Türen als Berater bei Projekten zur Digitalisierung von Geschäftsmodellen sowie im Innovationsmanagement offen.
Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalte / Module

Semester 1

Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf Management der digitalen Transformation in der Praxis I: Digitale Motivation Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik Grundlagen des E-BusinessWirtschaftsmathematik Datenbanken

Semester 2

Management der digitalen Transformation in der Praxis II: Tools und Services Innovation und EntrepreneurshipProjekt Web-Business: Grundlagen und praktische Anwendungen der Web-ProgrammierungDigitale GeschäftsmodelleInvestition und Finanzierung

Semester 3

Management der digitalen Transformation: Theoretische Grundlagen Grundlagen des PersonalmanagementsDigitale Kollaboration: Plattform- und CrowdphänomeneDigital Start-Up Management (Planspiel) Grundlagen des MarketingmanagementsEnglish for professional purposes C1

Semester 4

Organisation und IT Statistik Management disruptiver InnovationenFallstudien zum Innovationsmanagement und digitalen Geschäftsmodellen Phasenorientiertes Management und Organisation Projektwerkstatt

Semester 5 und 6 (Spezialisierung)

Pflichtmodule
Projekt Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit
Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten
Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre zwei ganz persönlichen Vertiefungen aus sechs spannenden Bereichen:
Digital Business StrategyRecht und FührungDigital ServiceDigital MarketingPersonalmanagement und DigitalisierungDigitalisierung in der Logistik

Videopräsentation

Kennen Sie einen Bereich, der nicht von der digitalen Transformation beeinflusst wird? Nein? Wir auch nicht! Stellen Sie sich den digitalen Herausforderungen, die dieser Wandel mit sich bringt. Das ist Ihre Chance. Zwischen den wirtschaftlichen Strategien und der digitalen Umsetzung klafft in vielen Unternehmen eine große Lücke. Schließen Sie diese und werden Sie zum Spezialisten für Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle.

Zielgruppe/Voraussetzungen

Zielgruppe

-

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Bachelor-Studiengang Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B. A.) benötigen Sie eine Fachhochschulreife, das Abitur oder eine andere Hochschulzugangsberechtigung, z.B. eine Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt, Meister, Betriebswirt IHK oder VWA.

Vorausgesetzte Kenntnisse

Um den Studiengang Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B.A.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).
Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse zum/zur "Staatlich gepr. Betriebswirt/-in", "Staatlich gepr. Techniker/-in" etc. oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z. B. Betriebswirt/-in HWK, Gepr. Industriefachwirt/-in IHK, Gepr. Technische/-r Betriebswirt IHK, IT Operative Professionals IHK, Gepr. Wirtschaftsinformatiker/-in IHK, Gepr. Betriebswirt/-in IHK etc.) und sonstige Weiterbildungsabschlüsse (z. B. bestimmte VWA-Abschlüsse, diplomierte/-r Sparkassenbetriebswirt/-in etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.
Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2, Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.
Für weitere Informationen zu den vielfältigen Zulassungsmöglichkeiten können Sie sich jederzeit gerne an die AKAD-Studienberatung wenden.

Abschlussqualifikation/Zertifikat

Bachelor of Arts (B. A.)
Credits: 180

Akkreditierung

ZFU-Zulassung, ZEvA, ACQUIN

Kosten

Dauer 72 Monate

15.048,- EUR

Dauer 48 Monate

14.352,- EUR

Dauer 36 Monate

12.924,- EUR

Informationsanfrage – kostenlos & unverbindlich

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B.A.) zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Die AKAD auf Facebook

AKAD University

AKAD University

Die AKAD University bietet das breiteste Fernstudienangebot für Studium und Weiterbildung in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Kommunikation. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf berufstätige Erwachsene ausgerichtet, die sich neben dem Beruf und für die Karriere weiterbilden wollen. Bei AKAD,...


Erfahren Sie mehr über AKAD University und weitere Kurse des Anbieters.

Kontaktinformation AKAD University

AKAD University

Heilbronner Str. 86
70191 Stuttgart

 Telefonnummer anzeigen
www.akad.de

Inspiration
Inhouse-Beispiel AKAD Business &...
AKAD Kolleg

AKAD Business qualifiziert kaufmännische Führungs- und Nachwuchskräfte von EDEKA Südwest

Aus verschiedenen kaufmännischen Bereichen von EDEKA Südwest sollten Führungs- und Nachwuchsführungskräfte qualifiziert werden. AKAD Business entwickelte daraufhin maßgeschneiderte Weiterbildungskonzepte für die unterschiedlichen Zielgruppen und Vorqualifizierungen.

Weiterlesen
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Suchen Sie Online-Kurse?

Suchen Sie Online-Kurse?

Fordern Sie jetzt Infos an!

Viele Weiterbildungsanbieter haben ihr Angebot um Fernlehrgänge und Webinare erweitert. Nachfragen lohnt sich!

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Innovationsmanagement und digitale Geschäftsmodelle (B.A.)” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Perspektiven im Management

Ihre Weiterbildung für mehr Erfolg im Berufsleben

Ob Projekt-, Change- oder Cross Cultural Management – bei uns haben Sie eine große Auswahl an Management Weiterbildungen in den verschiedensten Fachbereichen.

>> Weiterlesen