kursfinder.de anzeigen als: Mobil

Sind Sie bei unserer "Virtuellen Bildungsmesse" mit dabei? Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum*r Heilerziehungspflegehelfer*in

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH
Übersicht
Beginn: Neuer Start: ab Juni 2022 Herzogenaurach
Präsenzkurs / vor Ort
400 Stunden Theorie und 400 Stunden Praxis
3.176 EUR MwSt. befreit
Kurse
Förderung möglich

Beschreibung

Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum*r Heilerziehungspflegehelfer*in

Die Weiterbildung bietet eine modulare Vorbereitung auf die schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen. 

Was macht ein/e Heilerziehungspflegehelfer*in?

Der/Die Heilerziehungspflegehelfer*in arbeitet zusammen mit Menschen mit Beeinträchtigungen in Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe. Sie haben die Aufgabe, geistig, körperlich, seelisch und mehrfach behinderte Menschen aller Altersgruppen zu begleiten, zu pflegen, zu erziehen, zu fördern und zu unterstützen sowie sie bei der sozialen und beruflichen Eingliederung zu unterstützen.

Ziel ist es, Menschen allen Alters zu einem selbstbestimmten Leben zu befähigen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Wo arbeiten Heilerziehungspflegehelfer*innen?

Die Behindertenhilfe bietet vielfältige Möglichkeiten:

  • Integrativer/Inklusiver Kindergarten
  • Heilpädagogische Tagesstätte/Wohngruppen für Kinder und Jugendliche
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Wohnheim für Menschen mit körperlicher, geistiger und/oder psychischer Beeinträchtigung
  • Offene Hilfen
  • Familienentlastender Dienst
  • Ambulant betreutes Wohnen
  • Tagesstätte für Senioren...

um nur einige Beispiele zu nennen.

Möchten Sie mehr über diese Weiterbildung erfahren?

Inhalt

Der Kurs bietet eine modulare Vorbereitung auf die schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen in den nachfolgend aufge­führten Fächern.

  • Auftaktveranstaltung
  • Methodenkoffer
  • Deutsch
  • Politik und Gesellschaft
  • Englisch
  • Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie
  • Anatomie, Physiologie, Krankheitslehre
  • Berufs­ und Rechtskunde
  • Übungen zur Religionspädagogik
  • Praxis­ und Methodenlehre und Kommunikation
  • Lebensraumgestaltung (Bewegung, Ernährung, Gestaltung, Medienpädagogik, Musik, Spiel)
  • Pflege
  • Prüfungsvorbereitung

Im Rahmen der Praxis der Heilerziehungspflege finden Praxisbesuche (Dauer ca. 3 Stunden) und ein gemeinsamer Praxistag statt.

Aufbau & Organisation

Die Lehrveranstaltungen finden zum Teil in Präsenz und voraussichtlich zum Teil in Distanzunterricht statt. Hierzu werden ggf. technische Arbeits­mittel zur Verfügung gestellt.

Förderung

Dieser Kurs ist zertifiziert nach AZAV, d.h. förderbar über die Agentur für Arbeit.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Möglichkeit 1

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE“)
  • Gesundheitliche Eignung
  • Erfolgreicher Mittelschulabschluss (Hauptschul­abschluss)
  • Eine abgeschlossene mind. 2-jährige einschlägige Berufsbildung oder Berufstätigkeit

Möglichkeit 2

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE“)
  • Gesundheitliche Eignung
  • Erfolgreicher Mittelschulabschluss (Hauptschul­abschluss)
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf
  • Eine mind. 1-jährige einschlä­gige Berufstätigkeit

Möglichkeit 3

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Belegart „NE“)
  • Gesundheitliche Eignung
  • Erfolgreicher Mittelschulabschluss (Hauptschul­abschluss)
  • Eine mind. 4-jährige Führung eines Mehrpersonenhaushalt

Abschlussqualifikation / Zertifikat

Zeugnis/Prüfungen

Bei Erfüllen der Voraussetzungen kann die Prüfung an einer staatlich anerkannten Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe absolviert werden. Sie werden bei der Anmeldung unterstützt. Zur Prüfung kann zugelassen werden, wer

  • die umseitig aufgeführten Voraussetzungen erfüllt und zusätzlich
  • zur Prüfungsanmeldung eine mindestens 2­jährige berufliche Tätigkeit in der Heilerziehungspflege nachweisen kann.

Die Anmeldung richtet sich nach den Bestimmungen des § 58 FSO.

Abschluss

Bewerber, die die Abschlussprüfung bestanden haben, erhalten ein Abschlusszeugnis sowie die Urkunde mit der Berufsbezeichnung „staatlich anerkannter Heilerziehungspflegehelfer“ bzw. „staatlich anerkannte Heilerziehungspflegehelferin“.

Mit erfolgreichem Abschluss wird der mittlere Schulabschluss nach
Art. 25 Abs. 3 BayEUG erworben.

Zertifikat

Die Weiterbildung ist zertifiziert nach:

  • AZAV (förderbar durch die Arbeitsagentur)
  • BQM (Bildungsqualitätsmanagement)

Infos anfordern

Kontaktieren Sie hier den Anbieter, um mehr über das Kursangebot Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum*r Heilerziehungspflegehelfer*in zu erfahren!

  Sie erhalten weitere Infos

  Unverbindlich

  Kostenfrei

Kontaktinformation Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Nürnberg
Zollhausstraße 95
90419 Nürnberg

 Telefonnummer anzeigen
www.ggsd.de

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Kurzportrait

Die Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste (GGSD) ist eine Bildungsträgergesellschaft mit Angeboten in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Soziales. Wir betreiben - begrenzt auf den Freistaat Bayern - staatlich anerkannte Fachschulen, Berufsfachschulen und Fachakademien und bieten ein umfangreiches Spektrum an...


Erfahren Sie mehr über Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH und weitere Kurse des Anbieters.
Benutzerlogin
Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung!

Bewertungsrichtlinien

Ihr Feedback und Ihre Bewertungen helfen anderen Weiterbildungsinteressierten und -anbietern, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und sich stetig zu verbessern. Wie auch in der mündlichen Kommunikation gewisse Regeln wichtig sind, gelten für Teilnehmerstimmen auf kursfinder.de folgende Bewertungsrichtlinien.

Unsere Bewertungsrichtlinien

Informationsanfrage

Um Informationen von dem Anbieter zu ”Vorbereitungskurs auf die Externenprüfung zum*r Heilerziehungspflegehelfer*in” anzufordern, füllen Sie bitte die Felder unten aus:

Das könnte Sie auch interessieren

Leitungsqualifikation für Mitarbeiter*innen in Kindertagesstätten

Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste - DAA - mbH

Modulare Weiterbildung für Fachkräfte in Kindertagesstätten, die eine Leitungsposition übernehmen möchten. Der Kurs entspricht den gesetzlichen Anforderungen in Bayern sowie weiterer Bundesländer.

>> Weiterlesen